Freehand-Photoshop Problem für Cracks

Diskutiere mit über: Freehand-Photoshop Problem für Cracks im Grafik Forum

  1. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.387
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Knifflige Aufgabe:

    Ich brauche in einem Freehand 9 - Layout weiche Schatten.

    Die Schatten liegen teils über Bildern, teils über einem Hintergrund mit
    Sonderfarbe, überschneiden also beides.

    Ein Schatten ist nicht dunkel sondern weiss und soll ein Logo
    im Hintergrund aufhellen (weiche "Strahlung"), das ganze liegt
    sowohl über einem Bild als auch über einem Freehand-Verlauf
    mit Sonderfarbe.


    Geht das in Photoshop mit "weichen Transparenzen"? Z.B. über einen Kanal?
    Und wie muss man das machen?


    P.S. Klar, mit Illustrator geht das einfacher, aber ich kenn das Programm
    nicht. Wenn ich die Datei in Illustrator öffne, ist das Arbeiten total zäh, der
    Seitenaufbau dauert ewig und ich komm auch nicht weiter...
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    das problem kannst du nicht in freehand 9 selbst lösen. dafür musst du photoshop bemühen und der freehand-verlauf mit der sonderfarbe schmiert dir aller wahrscheinlichkeit nach sowieso beim pdf-export ab.

    in psd kannst du mit ebenen, einstellungs-, ebenenmasken und natürlich effekten das von dir gewünschte erreichen. anschliessend als tiff abspeichern und in freehand importieren.
     
  3. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Oder auf MX upgraden. 9 ist ja nun auch nicht mehr sooo aktuell.


    Und was hat der Illu damit zu tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2005
  4. travel

    travel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.09.2004
    Wirklich ? Es geht auch ohne. Probier's einfach mal aus - oft sieht es ohne den weichen Schatten sogar besser aus !
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.387
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Das mit dem Verlauf hat bisher nie Probleme bereitet. Hab schon unzählige EPSe und PDFs erstellt.

    Es geht, das ist schonmal gut! Aber etwas genauer wärs mir schon recht:
    also einfach eine Ebene mit dem weißen verlauf, den Hintergrund transparent und so abspeichern? Freehand zeigt in der Vorschau das sicher nicht an, aber ich kann ja mal ein Soft-Proof machen.
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.387
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Läuft aber einfach super. Hab schon von so vielen Seiten von problemen bei MX gehört. Warum sollte ich was neues kaufen? Zudem arbeite ich überwiegend in OS9.
    Der kann ja seit langem "weiche" Schatten. Nur wie gesagt die Dateien sind alle in freehand aufgebaut und nach dem Öffnen in Illustrator... siehe oben.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.387
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Der Kunde hat sich für diese Variante entschieden. Das läuft seit Jahren so und wird auch nicht geändert.

    Und es sieht auch gut aus - in diesem Fall.
     
  8. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Kenn etliche die mit MX oder 10 (a la klick, klick und tschüss) voll Probleme hatten und wieder zu 9 gewechselt sind.

    Gruß

    Nicolas
     
  9. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    10 war wirklich Mist. Aber MX läuft wirklich super. Und er kann die ganzen Dinge, die wir uns immer schon gewünscht haben, und das intuitiv und funktionell: Schatten, Bevels, Konturverläufe, Verlauf nach Transparent usw.

    PS. Ein Nachtrag zum Vergleich mit dem Illu.: Soweit ich mich erinnern kann, konnte Illu 9 auch keine weiche Schatten; insofern fand' ich den Vergleich nicht so sinnvoll.
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.960
    Zustimmungen:
    1.387
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Hat vielleicht jemand eine Kurzanleitung, wie das im prinzip funktioniert
    mit einem Bild mit Transparenzen, das in Freehand importiert wird?

    Mit TIF hat es bei meinen Versuchen nicht geklappt... Der transparente
    Hintergrund ist beim speichern in TIF immer weiß geworden... ??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand Photoshop Problem Forum Datum
Grafik Freehand oder Illustrator Grafik 28.04.2016
Freehand Freehand-Dateien öffnen ohne Freehand? Grafik 14.03.2015
Freehand Warum eine so unterschiedliche Farbwiedergabe in Photoshop und FreeHand? Grafik 11.05.2005
Freehand Freehand MX 11.01 Photoshop 7 EPS 10.2.8 Grafik 10.02.2004
Freehand Photoshop 7, FreeHand MX, OS 10.2.8 Grafik 13.11.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche