Freehand 10 und Postscript-Tücken

Diskutiere mit über: Freehand 10 und Postscript-Tücken im Grafik Forum

  1. spreeboje

    spreeboje Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    Ich brauche dringend Hilfe zu Erstellung einer Postscriptdatei aus FH10.

    Ich wil eine ziemlich umfangreichen Datei in Freehand(Seiten im A3 Forma), in ein Postscriptdatei umwandeln. Da ich keinen Treiber für den Distiller habe dachte ich an den Umweg über Macintoch.eps-Export.

    D.H.: Die FH10-Datei als .eps exportieren und dem Distiller geben.
    Folgende Probleme treten dabei auf:

    1. Export klappt, allerdings wird das Format verkleinert. Im Acrobat Reader erscheint nicht die komplette A3 Größe sindern kleiner. Folglich sind Grafiken total angeschnitten.

    2. Beim Exportieren sagt mir FH das die Seiten letztendlich nicht auf die ausgewählte Papiergröße paßen. Ausgewählt/ bzw. eingestellt ist aber schon A3 (in mm).

    Was muß ich beachten?

    Wäre klasse wenn mir jemand helfen kann, da ich das Dokument sobald wie möglich drucken lassen muß.
     
  2. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hallo und willkommen im Forum.

    Und direkt mit einem Problemchen in einem Programm, das schon bescheiden programmiert wurde. :)

    Hast Du mal probeweise ein eigenes Papierformat definiert, größer als A3, so zum Testen?
    Hast Du probiert, über den Druckdialog_Output direkt eine ps-Datei erstellen zu lassen, die Du dann mit dem Distiller weiterverarbeiten kannst?

    __ Nachtrag: Wenn Du die Forensuche benutzt und „FreeHand pdf“ eingibst, erscheinen themenähnliche Threads, die Dir eventuell weitere Hinweise geben könnten.

    Gruß, Al
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2007
  3. spreeboje

    spreeboje Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    Hi Al,

    ja, ich habe die Output > Save As Option schon probiert. Allerdings sagt er mir dann, daß er einige grafische Flächen nicht bearbeiten kann weshalb er dann gar nichts in .ps Form speichert.

    Danke für den Tip. Ich lese mir gerade ältere Threads durch, habe aber noch nichts gefunden, das eine Antwort gibt.
     
  4. lower

    lower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.10.2004
    Soweit ich mich erinnere musste beim Export komischerweise bei beidem - "Seite Einrichten" und bei "Dokument" die richtige SeitenGröße (hier dann A3) eingerichtet sein... Obwohl es ein Exportvorgang ist der ja eigentlich nicht auf die Seiteneinstellungen für den Drucker angewiesen sein muesste...

    Ich weiß es aber ehrlich gesagt auch nicht mehr so richtig... Sorry :hum:
     
  5. SirJoker

    SirJoker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    1. Das dürfte an den Einstellungen des Distillers liegen. (Version 7?) Schau mal unter den Einstellungen des Distillers unter "Erweitert". Unten ist ein Auswahlfeld "Für PES-Dateien Seitengröße ändern und Grafiken zentrieren" – das muss aus. Sonst verkleinert/vergrößert der alle EPS auf das Format was unter "Allgemein" angeben ist.

    2. Das verstehe ich nicht. Freehand fragt wenn du eine Seite als EPS exportieren willst nach der Seitengröße? Welche ausgewählte Seitengröße? Du kannst entweder die ganze Seite exportieren, und zwar egal welche Größe, ist völlig schnurz, oder aber nur das markierte Objekt. (Das muss dann aber noch beim Export-Dialog angekreuzt werden.)

    EDIT: Achso, das ganze gilt für MX. Aber bei Freehand 10, welches ich auch lange benutzt habe, war das eigentlich auch schon so.
    Joker
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Noch'n Tip aus meiner Freehand-Vergangenheit:

    lege mal auf jede Seite eine neue Ebene mit einem passgenauen unsichtbaren Rahmen in der Größe A3 (ohne Füllung, ohne Kontur).
     
  7. spreeboje

    spreeboje Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    hi jungs,

    danke für die fillen tips. ich werde erst mal das mit der Extra-Ebene/ Rahmen probieren. Vielleicht klappt das ja!

    Habe nur Distillerversion 7. Ich gebe Euch durch was geklappt hat.
     
  8. spreeboje

    spreeboje Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2007
    >>> Er fragt n icht nach der Seitengröße sondern weißt daraufhin daß beim Export von den A3 Seiten nur ein bestimmter Auschnitt untergracht sein wird. Obowohl alles eingerichtet ist. Vielleicht liegt es auch einfach nur an dem Programm.
     
  9. SirJoker

    SirJoker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2004
    Kann ich immer noch nachvollziehen.

    Selbst wenn ich Objekte auf einer Seite platziere und die über den Seitenrand hinausragen gibts kein Hinweis von Freehand (MX) bei mir. Er exportiert aber selbstverständlich nur den Inhalt, also alles was übersteht wird abgeschnitten.

    Vieleicht liegts echt an Freehand 10.

    Joker
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Freehand Postscript Tücken Forum Datum
Grafik Freehand oder Illustrator Grafik 28.04.2016
Freehand Freehand-Dateien öffnen ohne Freehand? Grafik 14.03.2015
Freehand Alternative zu Freehand auf Yosemite Grafik 13.03.2015
Freehand [Freehand] PostScript-Datei für Distiller erzeugen? Grafik 27.12.2005
Freehand PostScript-Datei aus Freehand MX Grafik 10.12.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche