Free- oder Shareware zur Auftragsbearbeitung!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von erpel39, 14.04.2004.

  1. erpel39

    erpel39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Ich möchte meinen PC nun endlich ganz abschaffen, habe aber ein wesentliches Problem!
    Ich suche eine vernünftige Auftragsbearbeitung die kein Vermögen kostet. Alles was ich bis jetzt gefunden habe ist nett, aber z.B. lassen sich nichtmal Textpositionen eingeben!
    Kennt jemand eine vernünftige Lösung?
     
  2. GermanUK

    GermanUK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2003
    Moin!

    Koenntest Du mal ein bisschen genauer schreiben, was Du suchst? Dann kann man leichter helfen. Hast Du z.B. mal eine Produktwebseite, wo man sehen kann, was Du suchst?

    der GermanUK
     
  3. erpel39

    erpel39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Auftragsbearbeitung

    Ganz normal!
    Ich brauche nur Artikelpositionen eingeben können, aus der ArtikelDB. Texte in den Auftrag eingeben können, z.B. "zu Position 3 Ihrer Anfrage"!
    Das war es auch schon !
    Was ich bis jetzt gesehen habe schafft das nicht !

    Danke für die Nachfrage!
     
  4. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    12.06.2003
    Hmm, deine Frage ist mir zu wenig differenziert. Das kann man mit Filemaker und AppleWorks lösen, wenn man nur Artikel verwalten will und damit Angebote, Lieferscheine oder Rechnungen stellen will.

    Dann gibt es kleine, integrierte Lösungen für richtig kleines Geld für die Leistung wie http://www.mono.info/ . Oder man nutzt die Privateditionen von http://www.conaktiv.de/ oder http://www.topix.de/. Ausgewachsene 4D-Geschichten für umme.

    Bye
    blue-skies
     
  5. flieger

    flieger Gast

    :confused:

    Als Auftragnehmer musst Du doch nicht verzweifelt nach Free- oder Shareware suchen. Kaufe doch einfach ein gängiges, kommerzielles Programm und setze die Kosten als Betriebsausgaben ab. Wo ist das Problem?
     
  6. erpel39

    erpel39 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    das Problem sind die Preise !!!

    schau dir doch mal z.B. die Seite von Conaktiv an!
    Da gibt es weder einen Preis noch eine wirkliche Einschränkung der Module!
    Ich habe die Demo geladen, gar nicht so schlecht, aber gemeldet hat sich auf meine Mail keiner!
    Die Frage ist auch wieviel is es einem Wert lediglich Aufträge und Rechnungen zu schreiben!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen