Framemaker in Classic nur unter Volllast???

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von nonsense, 04.02.2006.

  1. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen, dass die CPU immer unter Volllast faehrt, wenn Framemaker in Classic geoeffnet ist. Da das die Akku-Laufzeit meines PB doch sehr stark drueckt wuerde mich interessieren, ob das Normal ist und ob es Abhilfe gibt?

    Gruss
     
  2. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    ...keine Framemaker-Nutzer hier?

    Gruss
     
  3. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hey Nonsense.

    Framemaker nicht, aber ein ähnliches Problem macht Pagemaker. Auch ohne offene Fenster steigt die Prozessorlast auf 70-80%. Abhilfe schafft Beenden des Proggis. Startet auch unter Classic ja ratzefatze.

    bye, M.
     
  4. nonsense

    nonsense Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    ...ich will ja in fm schreiben, also ist das beenden wohl keine loesung. der witz ist, dass die prozessorlast nur dann auf hudnert prozent geht, wenn ich fm in den vordergrund hole.

    gruss
     
  5. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Geht der Framemaker für Unix unter X11etwa wie der OO nicht auf dem Mac?
     
Die Seite wird geladen...