Fragen zur Batterie-Optimierung / Batterie-Tools beim PowerBook G4

Diskutiere mit über: Fragen zur Batterie-Optimierung / Batterie-Tools beim PowerBook G4 im MacBook Forum

  1. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005
    hello,

    ich würde gerne erfahren, auf welche system cd ich das tool "batterie optimieren" finde. in meinen dienstprogrammen zumindest ist es nicht und ich würde gerne mal eine überprüfung durchführen lassen.

    ferner bekomme ich stets hinweise auf die TIL von apple, kann diese mit ihren artikeln aber nicht auf der apple.com seite finden. entweder ich bin zu beschränkt (was heute morgen gut aus sein kann) oder aber der seitenaufbau ist zu intransparent.

    wäre dankbar für sachdienliche hinweise :)

    sincerely yours
     
  2. Bergsun

    Bergsun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    01.03.2006
    Ich glaube, das kannst du nur selber machen. Das heisst, Batterie voll aufladen, und dann so lange (ohne Netzteil) so lange damit arbeiten, bis es automatisch in den Ruhezustand geht (Hibernate). Dann wieder an das Netzteil anschliessen und ganz aufladen bevor du wieder damit arbeitest.

    Obs ein Batterieoptimisierungsprogramm gibt, kann ich beim besten Willen nicht beantworten, auf jeden Fall hab ich noch nie wa davon gehört.

    Edith sagt: Ich hab mal wieder zu schnell geantwortet. Du sprichst ja vom G4, ich habe ein Macbook. Sorry..

    Ich kann trozdem was anbieten:
    Apple.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
  3. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005
    edith hat recht ! :p

    dennoch, diese maßnahme ist selbstredend auch am PB möglich und wurde natürlich schon dürchgeführt.
    ich für meinen teil wollte nur wissen, wo sich denn diese batterie-tool befindet. andere beiträge im forum lassen eindeutig auf eine existenz dieses tools schließen ;)
     
  4. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005
    haha, nun erst gesehen:

    genau den von dir verlinkten artikel habe ich ja durchgesehen und bin dort auf dieses tool gestossen. somit beziehe ich mich auf diesen artikel, weiss aber dennoch nicht wo dieses tool liegt.

    zudem, die ebenfalls dort aufgeführte TIL ist mir ein "rätsel": trotz der hilfenahme der suchfunktion, ich finde sie nicht ?!?
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Dir ist schon klar, das die Books auf die sich dieses Tool bezieht ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel haben und das Tool wohl unter OS 7 oder OS 8 lief?
     
  6. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005
    nun: OFFENBAR nicht, sonst würde ich eine solche frage kaum stellen ?!?! deal ?

    wie erwähnt, dem verlinkten artikel ist anderes zu entnehmen, zudem eindeutig von PB G4 die rede ist mit entsprechender seriennummer.
    ich habe mir den schmonzes wohl kaum ausgedacht.
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Ich hab nur den eingefügten Text gelesen, und da steht eindeutig nicht von G4 oder dem Vorgänger G3, sondern nur die Rechnertypen vor der G Generation.
    Und dieses Tool gibt es nicht mehr.
     
  8. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005
    gut, ich kann diesen umstand durchaus akzeptieren.
    da du dich als wissend hervorgetan hast, frage ich dich nun: gibt es also keinerlei tools in dieser art bzw. wo finde ich die TIL von apple oder hast gar du tipps zur batterieoptimierung ?
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Man sollte ab und an den Akku kalibrieren, d.h ihn wieder merken lassen welche Kraft in ihm steckt. Dafür gibt es Anleitungen bei Apple, gibt auch Unterschiede zwischen alten PPC und neuen Intel Rechnern, z.B. fürs PB hier:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86284-de
    und bestimmt noch mehr.
    Ansonsten gibt es Tools wie CoconutBattery:
    http://www.macupdate.com/info.php/id/19085
    Die die Stärke des Akku und den Verlauf des Leistungsverlußtes aufzeigen, Pflegetools sind mir ansonsten nicht bekannt, ich fahre seit Jahren mit dem kalibrieren recht gut, Wunder sind allerdings nicht zu erwarten.
     
  10. IDF

    IDF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2005

    cocnut nutze ich selbst seit geraumer zeit und die kalibrierung nach dieser maßgabe habe ich auch schon durchgeführt.
    ich berücksichtige das im folgenden.

    danke soweit für die antworten !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche