fragen zum kauf eines ibooks 12

Diskutiere mit über: fragen zum kauf eines ibooks 12 im MacBook Forum

  1. julianz

    julianz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2005
    ich hab vor mir ein ibook 12 zu kaufen und hätte da noch ein paar fragen:

    1.Kann man z.b. excel dateien von einem windows pc aufs ibook übertragen und die auch bearbeiten ohne dass man das teure Iwork program zusätzlich kauft?
    2. Ist im Apple Works, was im Lieferumfang ist, eine anwendung, die mit excel vergleichbar ist?
    3. Da generell Apple zubehör teuer ist, (siehe i sight camera); eine mac kompatible maus gibt es auch von anderen herstellern, wie ist das mit webcams?
    4. Wie ist das mit wireless lan? Braucht man dafür für zuhause auch wieder das teuere apple zubehör airport express bzw. extrem, oder könnte ich auch ins netz über meine "normale" wireless lan verbindung?
    5.oder wie komm ich sonst ins netz, mitgeliefert ist ja nur das kabel für das 56k modem, was ein bißchen langsam wäre, denke ich? Ist im ibook eine Netzwerkkarte zb, über die man ins netz kommt mit einem kabel?

    Ich hoffe, die fragen kann mir jemand beantworten
    danke im vorraus :)
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    1.iWork ist doch auf jeden fall günstiger als Office für Mac zu kaufen.
    4. AirPort ist nichts anderes als W-Lan alle Standart Geräte Funktionieren.
    5. Standart Netzwerk Schnittstelle (Ethernet) ist seit 15 Jahren in jedem Mac jedes DSL Modem mit Ethernet Anschluss Funktioniert am Mac. :)
     
  3. bulip

    bulip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Viele Fragen, aber dafür ist das Forum da

    1. Das MS-office gibt es auch für Mac, ist zu 99% kompatibel mit der Win-Version, kostet aber eine Kleinigkeit. Import der Exceldatei nach Openoffice für Mac (Freeware) geht für einfache Dateien ohne komplexe Berechnungen (Pivot usw).
    2. Ne, vergleichbar mit MS Works, d.h. von jedem etwas (Textverarbeitung ,Tabellenkalkulation). Für den Hausgebrauch reicht es, mehr aber auch nicht.
    3. Preis der Isight ist m.M. angemessen, da die Qualität wirklich klasse ist. Kenne im Win-Bereich zwei Logitech-Webcams, die bei weitem nicht so gut sind (benutze Win, Linux und Mac übrigens gleichberechtigt)
    4. Normale Wlan-Verbindung klappt, benutze zu Hause auch einen nicht-Apple-Wlanrouter von D-Link mit meinem Powerbook ohne Probleme.
    5. Yo, Netzwerkkarte ist in jedem Ibook eingebaut. Wenn Du auf Kabel stehst, geht das natürlich auch.

    Hoffe, die Antworten helfen dir. Hatte zuerst auch die Vorbehalte gegen Apple (zu teuer, keine Software etc.), bin aber froh, dass ich mir vor 4 Jahren mein erstes Powerbook gekauft habe.
     
  4. ruffino

    ruffino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2005
    Wenn du kein Geld ausgeben willst, gibt es auch als Freeware wie unter Windows Openoffice bzw. Neooffice mit denen du Excel Dateien bearbeiten kannst. Problematisch können da allerdings wohl irgendwelche Makros sein.

    Keine Ahnung.

    Ja, geht problemlos.

    Ein Ethernetanschluss ist auch dabei, klappt alles ganz hervorragend.

    Ruffino
     
  5. julianz

    julianz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2005
    danke, hat mir auf jeden fall weitergeholfen :)
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Wie ist das eigentlich? Das Accu soll ja 3-4 Stunden halten. Ist das so gemeint, dass man solange damit arbeiten kann? Wenn das iBook im Ruhezustand ist (Deckel zu), wird dann keine Acculeistung verbraucht?
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Es verbraucht schon Strom aber nur minimal ich lade meines machmal nur 3 mal in der Woche es ist immer an aber halt im Ruhezustand .
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Das klingt sehr gut! :)

    Hast du auch einen Desktop-Mac? Und wenn, wie tauschst du Daten aus?
     
  9. [TB]Lucky

    [TB]Lucky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Im Ruhezustand wird auch was verbraucht, denn der aktuelle Stand vor dem Sleepmodus wird ja im Ram gesichert und der muss mit Strom versorgt werden. Nur der Verbrauch sinkt um einiges. :)

    Lucky
     
  10. supersmooth

    supersmooth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.09.2005
    so gut wie kein verbrauch im ruhezustand. fahre selber eigentlich nur zum transport das system runter (vielleicht kommt nur dann die festplatte und das cd-laufwerk in seine parkposition.hab ich mir mal so gedacht)

    auf jeden fall kann ich ohne probleme 3-4h am stück arbeiten (exkl. die ruhezustandszeit)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fragen zum kauf Forum Datum
Habe ein paar Fragen zum Macbook 2,1 (13 Zoll, Ende 2006) MacBook 01.08.2016
Fragen zum Upgrade für Macbook Pro 15" Mid 2010 für FCPX MacBook 19.02.2016
Bissle blöde Fragen zum MB-Kauf MacBook 17.12.2008
2 Fragen zum MacBook vor dem Kauf MacBook 21.04.2007
Fragen zum Kauf eines PowerBooks MacBook 15.11.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche