Fragen über Fragen oder G3 wegschmeißen!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MRK, 09.10.2003.

  1. MRK

    MRK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Liebes Forum,

    habe mir (vor ca. einem Monat) einen G3 b/w 400 MHz, Version 2.2, 512MB RAM mit zwei Grafikkarten (ATI Rage 128, Voodoo 3dfx), 10 GB SCSI-Platte bei ebay gekauft. Außerdem habe ich eine IDE Platte (60 GB) eingebaut.

    Dann wollte ich zwei Partitionen machen, eine mit OSX und eine mit 9.2, was auch grundsätzlich kein Problem war. Seit dem ich die Kiste jedoch habe, habe ich OSX ungefähr 10x neu installiert (ohne zu übertreiben), weshalb mir schon der Gedanke kam, dass Apple sein neues Betriebssystem deshalb OSX und nicht OS 10.0 genannt hat, weil man es x mal installieren muß. Aber Spaß bei Seite, klar mache ich das nicht zum Spaß, aber warum das nötig ist, ist eben die große Frage für mich:

    Regelmäßig bekomme ich die Meldung irgendeines Kernerl Fehlers, die Kiste friert ein, oder zeigt mir die mehrsprachige Anzeige ich müsse neu starten. Danach fährt OSX gar nicht mehr hoch und kann weder durch erste Hilfe, noch durch Preferenzen verifizieren/reparieren gerettet werden. Und dann muß ich OSX eben jedes Mal neu installieren+ggf sogar die Partition oder Platte neu formatieren.

    Meine Anfrage in diesem Forum ist der letzte Versuch, den ich starten will, bevor ich die Kiste vergesse und mir eine neue kaufe, wofür mir eigentlich das Geld fehlt, aber ich verdiene neben der Arbeit damit Kohle und muß daher einen Mac haben, aber einen der auch funktioniert!!!

    Wer weiß was? Irgendwas! Ein Tip, ein Hinweis, Hardwarekonflikte, Kompatibilitätsprobleme mit einer der Grafikkarten, der Festplatte oder whatever. Was läuft bei der Kiste schief?

    In meiner Verzweiflung bin ich dankbar für jeden Tip, der mir hilft. :(
     
  2. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Bevor Du die Flinte ins Korn schmeisst, kontrolliere erstmal den Speicher! Dann die Grafikkarten (reicht nicht eine)?

    Schmeiss die SCSI-raus und versuchs nur mit der IDE, etc. Und versuche dich so langsam dem Problem zu nähren...

    Trelle
     
  3. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    erstmal der Standardtipp:
    Hast Du schon mal versucht, was passiert, wenn Du alles, was nicht zum Original-Lieferumfang gehörte, ausbaust (also 2. GraKa, Ram-Erweiterung, 2. Platte)?

    Welche Version von OS X setzt Du ein?
    Für 10.2 brauchst Du ein Firmwareupdate: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117

    Grüße,

    tasha
     
  4. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
    Voodoo!? Die Karte läuft doch gar nicht unter OS X. Wie soll das denn funktionieren?
    Schmeiss die mal als erstes raus.

    NB: Mit einem G3/400 würde ich bei OS 9 bleiben, das ist einfach etwas zäh unter X.
     
  5. MRK

    MRK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Danke tasha,

    das sind gleich 2 Sachen, die ich noch nicht ausprobiert habe. Mein OSX auf der Kiste ist übrigens 10.2.3 und ein Firmware Update habe ich noch nicht installiert. Wußte auch gar nicht, daß und wieso das nötig ist.

    Was genau ist denn eigentlich ein Firmware-Update? Ist das sowas wie das BIOS neu flashen beim PC? Bin momentan im Büro un dnicht zuhause, sonst hätte ich's schon ausprobiert. Aber gibt's dabei etwas zu beachten? Oder installiert sich das, einfach wie ein Programm?

    Und eine Folgefrage daraus: Meinst Du es besteht Hoffnung, daß die Kiste mit Panther sowieso besser läuft? Habe verschiedentlich und auch hier im Forum gehört+gelesen, daß Panther besonders aus G3 Rechnern sehr viel rausholt.

    Auf jeden Fall schonmal vielen Dank für die Tips!
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi,

    schau mal unter dem Link, den ich oben gepostet habe, welches Firmwareupdate du brauchst. Das hängt davon ab, welchen Rechner Du genau hast. Bei den verlinkten Dokumenten auf der Seite sind auch Hinweise, wie Du das herausfinden kannst.

    Bei meinem G4 konnte ich das Firmwareupdate über die Softwareaktualisierung unter OS 9 installieren, ich weiß allerdings nicht, ob das bei allen Rechnern funktioniert, probier es einfach mal aus, ob da was kommt.

    Grüße,

    tasha
     
  7. *samantha*

    *samantha* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.02.2003
    Kann leider nix zur Frage beitragen, aber ....

    @box:
    Ich hab meinen iMac unter Jaguar laufen und bin grundsätzlich mit der Performance zufrieden. Natürlich könnte es hier und da etwas schneller gehen - Panther ist schon bestellt. :D

    Grundsätzlich aber läuft OS X bei mir sehr viel stabiler als Classic (9.2), dass ich auch auf ner extra Partition hab. Hier hängt sich der Rechner öfter auf, friert ein, reagiert nicht mehr. Nach meinen Erfahrungen kann ich also auch für die alten iMacs OS X absolut empfehlen. Classic läuft natürlich flotter, ist aber eben auch mit seinen Bedürfnissen auf die ältere Hardware abgestimmt.
    Trotzdem hoffe ich natürlich auf Panther, der noch ein bisschen was aus dem Rechner an Geschwindigkeit herauskitzeln soll. ;) Bin da aber sehr zuversichtlich.:music

    @MRK
    Hoffe natürlich, dass Du Deinen Mac schnell auf die Beine bekommst! Ich hab meinen, zwecks Switch, auch bei ebay ersteigert und kann nur sagen: Auch wenn es nicht die neueste Hardware ist, wenn er läuft, dann läuft er. Also unternimm noch die nötigen Rettungsversuche - es lohnt sich wirklich.
    ;)

    Liebe Grüße,
    Sam wavey
     
  8. kaltenthaler

    kaltenthaler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2003
    G3 ist Dead!

    Hi!

    Habe auch probleme gehabt mit meiner G3 400 Mhz die ganze zeit und muss dich sagen dass er ganz einfach zu schwach ist! Kauf lieber eine G4 oder G5 und deine probleme ist schnee von gestern! und das spass am Mac kehrt zurück! Ich Habe meine G3 jetzt gegen eine G5 1.8 Ghz ausgetauchst, und dieser maschine KICKS ASS!
     
  9. MRK

    MRK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    DICKES, FETTES DANKE ...

    ... an alle, die mir bislang so nett versucht haben zu helfen. Mein Mac liegt derzeit "noch" brach, da ich zwischenzeitlich keine Zeit hatte, die Vorschläge umzusetzen und auszuprobieren. Parallel hat der Systemadministrator des Betriebs wo ich arbeite freundlicher Weise bereit erklärt, meinen G3 mal auf Herz und Nieren zu prüfen, da wir im Betrieb auch G3s b/w haben, die mit OSX laufen. Warum sollte das also bei meinem nicht funktionieren, es sei denn ein Hardwareteil ist tatsächlich beschädigt ...

    Thema G4 oder G5 habe ich auch schon erwägt, aber abgesehen davon, daß mir die Kohle dazu fehlt ist, das auch die letzte Maßnahme, die ich ergreifen werde. Habe zwar bis jetzt nur Gutes über den G5 gehört, aber time will tell, ob es nicht doch den ein oder anderen Bug gibt, der in einem halben/dreiviertel Jahr mit der zweiten Generation der G5-Reihe ausgemerzt sein wird ...

    In eineinhalb bis zwei Wochen, weiß ich definitiv, ob's mit dem G3 (vielleicht unter Panther) besser funktioniert, bzw falls nicht hoffentlich woran's liegt. Dann werde ich genau berichten und damit hoffentlich allen anderen G3 Usern, die ggf. Probleme haben damit weiterhelfen können.
     
Die Seite wird geladen...