Fragen eines Newbie

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Bitcruncher, 11.10.2003.

  1. Bitcruncher

    Bitcruncher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Hallo Leute,

    ich bin bisher Windows-User und möchte auf den iMac umsteigen.

    Hier meine Fragen:
    1. Wie sind die Ghz-Angaben bei Apple zu sehen ? Ich möchte mir nen iMac mit 1,25 Ghz kaufen. Mit was ist das in etwa in der Intel-Welt zu vergleichen ? Nur in etwa, hätte gern ne ungefähre Richtungsangabe.

    2. Brauche ich für den Internetzugang mit nem Mac eine Firewall ? In der Windows-Welt ist das ja absolut unverzichtbar (hatte letztes mal nach ner Neuinstallation und danach 5-min Internetzugang nen Wurm auf der Platte...)

    3. Der iMac hat ja standardmäßig nur 256 MB Speicher. Reicht mir das mit dem neuen Panther Betriebssystem ? Ich mache keine Bild- oder Videobearbeitung. Läuft der dann mit 256 schnell und ruckelfrei ?

    4. Dann noch eine, für mich, absolut wichtige Frage: Wie laut ist der iMac ? Ich frage weil mein Windows-Pc nen Düsenjäger im Landeanflug mühelos übertönen kann (ist jetzt übertrieben, aber ihr versteht schon was ich meine) Hört man beim iMac den Lüfter ?????

    5. Wenn man dieses Virtual Pc laufen läßt, wie schnell sind die Microsoft Anwendungen dann ? Schon klar, ist ne Emulation und die ist immer deutlich langsamer. Frag nur um ein Gefühl zu bekommen.

    6. Bei dem iMac wird Apple Works mitgeliefert. Da ist ja auch ne Tabellenverarbeitung wie Excel dabei (hoff ich). Jetzt heißt es die erstellten Dokumente sind ohne Probleme mit Office austauschbar. Meine Frage: kann man in der Tabellenverarbeitung von Works auch Makros, selbstgeschriebenen Code hinterlegen ? Und ist das dann wie bei Excel in Office. Ich frage deshalb weil das Mac Office schweineteuer ist und wenn Apple Works das auch leistet, dann spare ich mir lieber das Geld.

    So bevor ihr mir (hoffentlich) antwortet, erst mal Entschuldigung weil ich wahrscheinlich der 25.000 Newbie bin der so dämliche Fragen hier stellt. Aber ich hab schon versucht möglichst viele Beiträge in dem Forum zu lesen um meine Fragen zu beantworten. Obenstehende Fragen sind halt übrig geblieben.

    Würd mich freuen wenn ihr mir helfen könnt

    ein begieriger NOCH NICHT MACUSER
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.09.2001
    Hallo Bitcruncher,

    willkommen auf MacUser.de :D

    zu 1: Schwierig zu sagen, Geschwindigkeit hängt von soo vielen Faktoren ab... ich bin mit meinem 800MHz iMac noch glücklich, soviel weiss ich... :D

    zu 2: FireWall wird mitgeliefert (in OSX integriert)

    zu 3: Da solltest du 512 bzw. 768MB anpeilen, das bringt dann einfach mehr Spaß.

    zu 4: Meiner Meinung nach super leise, das schafft kaum ein PC :D Natürlich säuselt ein Lüfter ein wenig, aber soo leise...

    zu 5: Superträge mit Windows 2000 als emuliertes Betriebssystem, aber für mein OnlineBanking (StarMoney 4.0) reicht es dicke aus

    zu 6: AppleWorks ist gut, aber eben auf das wesentliche reduziert. Wenn du auf Microsoft Office Funktionalitäten angewiesen bist, dann musst du jenes wahrscheinlich auch erstehen... :(

    Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte...

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
  3. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Hallo Bitcrucher,
    das Office Paket bekommst du bei Gravis für 169,- Euro wenn du Schüler, Student oder Lehrer bist.
    Wenn du keiner bist, dann gibt es in deinem Bekannten Kreis bestimmt jemanden der das erfüllt.
    Ansonsten würdest du mit dem I-Mac keinen fehler machen.
    Es ist das sozusagen rundum sorglos Paket. :D
    Und man kann ganz locker und befreit im Internet surfen, ohne Panic zu haben das gleich wieder irgend ein mist drauf ist.
    (was man natürlich mit jedem mac macht)
    Wollt ich nur mal los werden.

    Gruß Jam
     
  4. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.12.2002
    Hallo Bitcruncher,

    ich möchte mir auch einen iMac kaufen, warte aber noch da ich gehört habe daß Apple ab ca. November neue CD/DVD Laufwerke einbaut, die "alle" Formate lesen/schreiben können sollen. Ein Gerücht, wie gesagt. Hauptsächlich habe ich wegen Panther gewartet.

    Zu Deinem Office, ich werde OpenOffice (http://www.openoffice.org) installieren, das soll vom Leistungsumfang in etwa M$ :mad: (schudder) Office entsprechen, hat halt kein Access. Soll auch Format-kompatibel sein, so daß man angeblich keine Schwierigkeiten beim Datenaustausch mit der dunklen Seite der Macht hat. Viele "soll" ich weiß, aber wie heißt es so schön:

    Du bist nicht allein... :music

    Grüße,

    dryhabanero

    noch "nur" ein 14" iBook 800
     
  5. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    @dryhabanero

    access ist auch im MS officev.X nicht dabei, dass gibt‘s bloss für windows.


    cheers
     
  6. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.12.2002
    @YoEddi

    richtig, das meinte ich eigentlich auch, habe mich vielleicht etwas unklar ausgedrückt.

    --dryhabanero
     
  7. awimundur

    awimundur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Herzlich Willkommen in der schnuckeligsten Community unserer beschaulichen Obst-Plantage.

    Zur Performance sind nur sehr schwierig Angaben zu machen, im Endeffekt
    könnten wir nur Mutmaßungen in den Raum werfen, was nicht wirklich produktiv wäre.

    Aber mit Panther UND ZUSÄTZLICHEN 512 MB RAM (die sind Pflicht!)
    erwirbst du mit dem 1,25 GHz iMac mit ziemlich großer Sicherheit den
    schönsten und nach dem Cube auch leisesten Rechner überhaupt.
    Wie gesagt, es ist so ein leichter Lufthauch zu hören, der sogar richtig
    angenehm klingt.
     
  8. Bitcruncher

    Bitcruncher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    11.10.2003
    Zur Lautstärke des iMac hab ich jetzt was gefunden. Der Geräuschpegel wird ja in "Sone" gemessen.

    Der iMac hat den Wahnsinnswert von 0,4 Sone.
    Als Vergleich: bei einem Aldi-Pc wurden bis zu 8,0 Sone gemessen.

    Ich vermute ein startender Düsenjäger hat 8,2 Sone....
    (nein, letzteres war nur ne sarkastische Bemerkung)
     
  9. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2003
    und bei den alten Powermacs mit Dualprozi 1,42 Ghz, waren es bis zu 14,1 Sone:( .
    Einie
     
  10. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    also mit den sone-werten kann ich wenig anfangen, aber 0,4 klingt zu schön um wahr zu sein. ein aktueller 1,25ghz imac war das bestimmt nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen