Frage zum Spielen unter parallels

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von vintage, 29.07.2006.

  1. vintage

    vintage Thread Starter Gast

    Hallo zusammen,

    habe im moment auf meinem Mac Bootcamp installiert. Funktioniert auch einwandfrei, das notwendige Neustarten stört mich allerdings extrem.

    Ich nutze Windows fast nur zum spielen. Ist das unter parallels auch noch flüssig möglich wie bei bootcamp oder muss ich da mit extremen Geschwindigkeitsbeeinträchtigungen rechnen?

    Gruß Jens
     
  2. irata

    irata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.076
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    208
    MacUser seit:
    29.06.2005
    Nö, das wird nichts....
     
  3. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Du solltest bedenken, über Bootcamp wird Windows nativ gestartet und hat vollen Zugriff auf die Hardware, völlig losgelöst von MacOSX.

    Unter Parallels läuft Windows in einer Emulation und bekommt die Hardware als Software vorgestellt. Es ist kein Zugriff auf die Hardware von Windows möglich.

    Anders gesagt, wenn es Dir um's spielen geht, wirst Du auf Bootcamp nicht verzichten können/wollen.
     
  4. Kid Rock

    Kid Rock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Verstehe. Gut zu wissen...
     
  5. Felix T

    Felix T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    und bei parallels hast du keine grafikkarte, sondern nur nen emuliertes billigding
     
  6. vintage

    vintage Thread Starter Gast

    achso okay, vielen dank für eure antworten... Dann kann ich mir den Kauf wohl sparen und weiterhin neustarten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen