Frage zu XCode

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von rollohusa, 06.10.2005.

  1. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Hi,

    da ich jetzt fürs Studium etwas C programmieren muss, habe ich jetzt mal XCode installiert.

    Nun habe ich ein Problem!
    Ich soll mit C eine ASCII-Tabelle ausgeben. Soweit alles ok und nicht all zu schwer. Aber ab der dezimalen Stelle 128 gibt er die ASCII-Zeichen nicht mehr korrekt aus!

    Sieht dann etwa so aus!
    Kann ich da was gegen machen? Oder kann MACOSX diese Zeichen nicht darstellen?
     
  2. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Ist es möglich, dass dort ein Überlauf einer Variablen eines bestimmten Typs vorkommt?

    Die 128 ist so magisch irgendwie (INT-Überlauf?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2005
  3. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    Keine Ahnung!
    XCode gibt mir keinerlei Fehlermeldung zurück.
    Btw: Auf meinem PC funzt es wunderbar!
     
  4. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Bin kein wirklicher Experte auf dem Gebiet, aber meines Wissens besteht die ASCII-Tabelle nur aus 128 Zeichen.

    Gruß,
    Johannes
     
  5. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    XCode gibt mir keinerlei Fehlermeldung zurück.

    Macht Haskell auch nicht *lol*.
    Dort geb ich ein 9*9 - funzt. 99999*99999 - das Ergebnis ist ne negative Zahl ;)

    kP, habe das so gelernt, dass aufgrund des 2Komplements es zu einem Überlauf beim Integer-Typ kommt (in den meisten funktionalen Sprachen) - die geben auch nix zurück an Fehlern :|

    Aber kann auch sein, dass ich grad Bullshit rede, und das nix mit deinem Prob zu tun hat.
     
  6. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    loool, ja, stimmt eigentlich... - aber warum hat der windows-ascii-zeichensatz dann mehr als 128 ?!
     
  7. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
  8. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Auf Wikipedia gefunden:

    Denke das dürfte das erklären :)
     
  9. d@tenmaulwurf

    d@tenmaulwurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Stimmt. Das war doch noch vor Unicode. Da versuchte man sich noch aus der Patsche zu helfen, indem man "inoffiziell" die tabelle erweitert hat. OS X scheint nicht mitgezogen zu haben, wie andere auch.

    Generell ist Ascii ja eigentlich "out" und man soll auf Unicode umstellen.

    Aber wie in so vielen Dingen, klappt das mit der Umstellung nich so ganz und einige versuchen ihr eigenes Ding durchzuziehen :|
     
  10. rollohusa

    rollohusa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2005
    HIER hab ich mal eine die bis 255 geht. Und laut Aufgabenstellung soll wir das auch bis 255 machen!
     
Die Seite wird geladen...