Frage zu PearPC (2'te Partition zu einer bootbaren Mac Partition machen)?

Diskutiere mit über: Frage zu PearPC (2'te Partition zu einer bootbaren Mac Partition machen)? im Andere Forum

  1. Sisko

    Sisko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hallo Leutz,

    ich habe folgendes Problem!

    Ich möchte mal ein wenig mit PearPC Rumspielen, habe mir auch alles nötige dazu aus dem Netz geladen, auch eine 6GB Image Datei, nur mit der beschreibung, wie man diese zu einer Mac Partition erstellt komme ich "0" klar, od. es funtzt bei mir einfach nicht *hmmm...*

    Also...ich habe eine 160GB ATA-133 Platte an einem Asus P4P800 mit einem P4/3200/Prescott; LG-DVD-ROM und 1,5GB Arbeitsspeicher...sollte also erst mal locker reichen!

    Die 160er Platte habe ich aufgeteilt und für Mac eine 55GB große Partition ("E") angelegt!

    Ich habe mir also das Mac Image von 6GB runter geladen und in das Hauptverzeichnis gelegt...so weit so gut, ich kann auch meine OSX 10.3 öffnen und anfangen zu Installieren, aber er fragt mich dann natürlich, wohin er Installieren soll (HDD Volumen)...klasse ich habe ein 6GB Image, worauf ich aber nicht Installieren kann, weil er das nicht erkennt, oder anders, da diese nicht Mac vorbereitet ist *hmmm...*

    Wie bekomme ich das jetzt hin, das er mir das OSX auf meine 2'te Partition kopiert?

    Gibt es eine Software, die eine Mac Partition unter Windoof erstellt?

    Jede Hilfe wäre echt toll...



    Der Sisko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage PearPC (2'te Forum Datum
Frage zu Calibre Andere Heute um 17:37 Uhr
Simple Frage zu Mail / Email Organisation Andere 14.01.2016
Frage zu den intelligenten Postfächer bei Mail Andere 13.09.2015
Pages: Summe von Daten aus Tabelle 1 in Tabelle 2/Textfeld? Andere 28.08.2015
Fantastical 2 - Erinnerungen erscheinen zu spät Andere 23.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche