Frage zu "Onyx"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von olymp, 08.02.2005.

  1. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Hallo MacUser,

    nach dem ich nun schon mehrfach auf positive Äusserungen zu "Onyx" gestossen bin habe ich es mir auch geladen und wollte nun wissen,
    welche Aktionen ich denn durchführen lassen sollte.....

    denn da hats ja nun schon wieder Optionen, von denen ich keine Ahnung habe. Was ich möchte ist Optimierung, Defagmentierung etc..

    Z.B was ist der Unterscheid zwischen Aktualisierung und vollständiger Optimierung....

    Was geschieht eigentlich genau bei der Optimierung?

    Lasse ich meine Zugriffsrechte doch nicht besser von der System CD mit dem Festplattentool reparieren? (Apple empfiehlt dies zu mindest)

    Was sind core.xxx Dateien?

    Ich lass da mal nichts laufen, ehe ich nicht ein paar Infos habe..

    danke mal im voraus
     
  2. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    09.03.2003
    Sehr löblich!!

    Ernsthaft, lass die Finger von allem, was du nicht verstehst.

    Meiner Meinung nach die einzige Ausnahme: die sogenannten cron-jobs. Das sind Aufräumarbeiten des UNIX, die eigentlich nachts laufen. Wenn du deinen Rechner also über Nacht ausmachst, dann solltest du die cron-jobs ab und zu starten (z.B. mit onyx).

    Rechte reparieren ist auch ok. Macht nix anderes als der gleiche Befehl im Festplattendienstprogramm.

    Und Defragmentieren kannst du vergessen. Zum einen macht onyx das nicht. Zum anderen brauchst du das unter OS X nicht.

    Such mal hier im Forum nach Defragmentieren und du wirst mit Ergebnissen (und unterschiedlichen Meinungen ;) ) erschlagen.
     
  3. olymp

    olymp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    nun gut... ich hab den Rechner ab und zu schon mal Nachts an...wie gestern z.b.
    und nach einem Neustart liess sich dann "Mail" nicht mehr starten..mit der Meldung..."Das programm reagiert nicht"...

    Habe dann den PRAM gelöscht und alles war wieder normal.
    Dennoch kann ich mir schon vorstellen zwischendurch so ein Helfer ablaufen zu lassen....

    Welche Funktion wäre denn das mit den cron-jobs?
     

Diese Seite empfehlen