Frage zu iPod Line-out vs. Kopfhöreranschluss

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von JochenN, 04.10.2004.

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    iPod Line-out vs. Kopfhöreranschluss

    Die Audio-Freaks hier werden jetzt ein Stoßgebet zum Himmel schicken, wie jemand sowas fragen kann... :rolleyes: bin aber eben eher Audio-Laie. Also:

    Wenn ich den iPod an die Stereoanlage anschließen will, kann ich den Klinkenstecker, der von der Anlage kommt, ja grundsätzlich in den Kopfhöreranschluss stecken oder aber in einen Line-out, der entweder am Apple Dock oder einem Teil wie dem SendStation PocketDock (siehe zB [DLMURL="http://www.drbott.de/prod/PocketDockLineOut.html"]hier[/DLMURL])

    Was sind konkret die Unterschiede?
    - wahrgenommene Tonqualität
    - praktische Anwendung (z.B. bei Kopfhöreranschluss kein weiteres Gerät wie remote steuerung mehr anschließbar)
    - Max. Lautstärke bzw. sonst. Tonunterschiede
    - Lautstärkenregelung nur über Steroeanlage und nicht mehr über den iPod
    => Lohnt sich also zB so ein "PocketDock line-out" für 29 Euro + Versand? Das große Dock habe ich auch (war bei meinem 3G 40GB dabei), aber das steht immer 2 Stockwerke weiter oben ;)

    Wie gesagt, sorry für die "Basisfrage", aber Aufklärung wäre prima!! Danke im voraus!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Was sind konkret die Unterschiede?
    - wahrgenommene Tonqualität
    Miniklinke ist besser als über den firewire-Anschluß.
    - praktische Anwendung (z.B. bei Kopfhöreranschluss kein weiteres Gerät wie remote steuerung mehr anschließbar)
    tja.....
    - Max. Lautstärke bzw. sonst. Tonunterschiede
    über die Miniklinke ist die Lautstärke am iPod noch regelbar, was ich persönlich in der gegebenen Situation als immer angenehm empfinde.
    Im Übrigen solltest Du VolumeBooster in Erwägung ziehen, denn an einer Anlage betrieben ist der (deutsche) iPod IMMER zu leise. Rund 40% Anhebung tun den Job.
    - Lohnt sich also zB so ein "PocketDock line-out" für 29 Euro + Versand?
    wozu?
    -Das große Dock habe ich auch (war bei meinem 3G 40GB dabei), aber das steht immer 2 Stockwerke weiter oben
    :) meins steht auf dem Schreibtisch, und weiter oben werkelt eine Anlage, zu der der iPod grundsätzlch nicht so recht paßt, aber dafür habe ich ihn auch nicht.
     
  3. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Das heißt also, das Gegenteil ist der Fall: Miniklinke im Kopfhöreranschluss bringt einen besseren Ton als Dock-Anschluss->Line-Out??

    Das brauche ich zum Glück nicht, da ich meinen in USA gekauft habe, daher nix Lautstärkebegrenzung... cumber

    gibt es doch noch jemanden hier, der eine Lanze für Line-out statt Kopfhöreranschluss brechen will?
     
  4. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    ich..aber nur fürn minderheitenschutz ;) lol
     
  5. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Da steh' ich irgendwie auf der Leitung, um dieses Posting von KDN zu verstehen... :confused:
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ich! line-out am dock klingt besser als kopfhöreranschluss - zumindest für meine ohren ;)

    ww
     
  7. JollyRogers

    JollyRogers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2004
    dito, liegt eventuell daran das das line out nicht durch einen verstaerker kommt der immer ein hintergrundrauschen erzeugt (bin mir da aber nicht ganz sicher), zumindestens habe ich das subjektive empfinden, dass es ueber das dock weniger rauscht.
     
  8. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Danke für Eure Hinweise! Lohnt sich aus Eurer Sicht also so ein Sendstation PocketDock line-out, kostet immerhin knapp 30 Euro...?
     
  9. gnorimus

    gnorimus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    03.07.2003
    Meiner Erfahrung nach klingt der LineOut des Original Docks mindestens genau so gut wie der Klinken Ausgang, allerdings sind die LineOuts z.B. bei der Autoladestation PodGear nicht anhörbar, sicherlich wird das Audiosignal verstärkt aber dadurch kommt es auch zu einer nicht akzeptablen Klangverminderung (rauschen...).
     
  10. RobMac

    RobMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Also ich hör' immer im Auto Musik vom iPod über den AUX-Anschluss. Ich hab's ausprobiert: Über den Kopfhöreranschluss muss ich das Radio voll aufdrehen. Wenn ich den iPod über's Dock anschließe klingt alles 10x besser. Lauter, mehr Volumen, gute Bässe, etc.

    Meiner Meinung nach ist der Anschluß an die Anlage über's Dock oder das SendStation PocketDock am ehesten zu empfehlen. Probier's aus, Du wirst sehen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage iPod Line
  1. rxsa
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.345
  2. Bubikopf
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    729
  3. pbrandenburg
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    337
  4. imacmini03
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    548