Frage zu Disk-Images

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von K2vp, 29.12.2005.

  1. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Hi,
    ich habe ein Image aus einer rar.Datei mit der Endung .img. Als Art wird aber NDIF angezeigt.
    Wie kann man das korrigieren?

    Gruß, Markus
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    .img steht nun mal für NDIF images...
    ist es vielleicht kein mac image?
     
  3. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Ne ich hab das Image nur als rar.Datei von meinem iMac auf meinen Powermac kopiert. Die entpackte Datei ist auf dem iMac ein Diskimage .img während es auf dem Powermac unter Tiger als NDIF erkannt wird - und das obwohl die Datei die Endung .img hat.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    was läuft denn auf dem imac? auch os x? und hast du das rar erst auf dem imac gepackt?
     
  5. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Es geht bestimmt anders - ich bin ein Freund der Kommandozeile. Falls du die Developertools installiert hast, findest du dort die Kommandozeilentools "GetFileInfo" und "SetFileInfo".

    Mit GetFileInfo holst du dir Typ und Creator eines funktionierenden Images, und mit SetFileInfo applizierst du das auf deine Datei.

    Gruß,
    Ratti
     
  6. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Also leider habe ich keine Developer Tools.

    Aber das ganze macht mich noch verrückt.
    Jetzt habe ich versucht das Image .img per Ethernet ungepackt vom iMac auf den Powermac zu schieben.

    Auf dem iMac kann das Image aktiviert werden - auf dem Powermac nicht!
    Der iMac läuft mit 10.3.9 - der Powermac mit 10.4.3.
    Vielleicht ist das ganze ein Tiger-Bug.

    Gestern kam noch dazu dass ein dmg das ich schon mehrere Male aktiviert habe plötzlich nicht mehr aktiviert werden konnte.
    Desweiteren werden manche dmg´s als HexEdit-Dateien erkannt - aber nur manche!

    Zugriffsrechte reparieren hat leider auch nix gebracht!

    Gruß, Markus
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wie hast du es denn umgepackt? per smb oder afp?
    smb überträgt keine resource forks (gleiches gilt für rar)...
    .img deutet ja darauf hin, dass es ein älteres image mit resource forks ist..
     
  8. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Ich hab aber mit AFP übertragen.
    Da sollten doch die Resource-Forks drinbleiben.

    Jetzt wirds aber noch seltsamer.
    Ich habe eben ein zweites img File per AFP übertragen und das läßt sich aktivieren.
    Jetzt würde ich ja sagen, dass das erste img File einen Fehler hat, damit klärt sich aber nicht die Frage warum es sich auf dem iMac trotzdem aktivieren läßt.
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.813
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    die haben doch eine checksumme, prüf die mal...
     
  10. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Wie prüft man die Checksum?
     
Die Seite wird geladen...