frage zu datei-kommentaren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Crimson, 27.11.2005.

  1. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.412
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    314
    MacUser seit:
    18.04.2005
    hoi hoi

    da ich viel mit bildern hantiere, die ich sehr oft auch freunden zeige, hätte ich gerne für jeden freund einen ordner, indem all seine bilder drin sind!
    ich habe das jetzt erstmal so gelöst, dass ich per iphoto über die "stapel ändern" funktion jedem bild einen kommentar hinzufüge und dann im finder über die spotlight-funktion nach dem jeweiligen namen suche (ist zwar jetzt nur wage beschrieben, aber ich hoffe ihr versteht was ich meine)

    das funzt soweit auch ganz gut, nur hab ich bei der riesen menge an bildern die ich habe (über 5000...) ab und an mal nen falschen namen zu nem bild gesetzt, wo die jeweilige person nicht mit drauf ist!
    wie bekomm ich jetzt so einen kommentar von einem bild weg? wenn ich mit rechts auf das bild klicke und dann auf information gehe, ist im feld unter Spotlight-Kommentare komischerweise nichts eingetragen.
    wie bekomme ich diese kommentare aber weg?

    danke und gruß
    crimson

    edit
    mir ist gerade was aufgefallen
    ich habe ebenfalls ein paar dateien, bei denen ich nicht die stapel ändern funktion von iphoto verwendet habe, sondern den direkten weg über "information" und dann im feld unter "spotlight kommentar" gegangen bin!
    wenn ich jetzt bei so einem intelligenten ordner, nur als suchbegriff den namen eingebe, listet er mir alle bilder auf (egal ob in iphoto kommentiert oder über informationen).
    wenn ich aber die suchkriterien genauer definiere, listet er mir nur die bilder auf, die ich unter iphoto kommentiert hab.

    kann es sein, dass zwischen dieser "stapel ändern funktion" und dem spotlight kommentar irgendwie unterschieden wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wieso suchst du mit spotlight???
    in iphoto gibts doch unten rechts n feld zum eingeben des suchbegriffes.

    den kommentar bekommst du nur weg indem du in iphoto dieses bild anklickst und dort den kommentar sicherst.

    ich würde immer direkt in iphoto suchen, weil man da sofort alle bilder mit dem begriff in der gewünschten grösse sieht.
     
  3. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.412
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    314
    MacUser seit:
    18.04.2005
    das "problem" ist aber, dass ich per iphoto buddy mehrere archive hab! daher müsste ich immer zwischen den archiven switchen, was mir zu lange dauert (selbst mit verschiedenen archiven, habe ich immer noch über 1500 bilder in jedem archiv)

    durch diese intelligenten ordner ist das ganze einfacher, da mir quasi alle bilder angezeigt werden, egal aus welchem archiv sie auch stammen...
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wieso switcht du zwischen archiven? hast du noch nicht das neueste iphoto? da muss man einmal alles zu einer library zusammenführen ( hab ich letzten monat bei meinem vater gemacht. der hatt e5 librarys mit je ca. 4000 bildern ), dann hat man alles in einer. und da legt man sich intelligente alben die immer nur die bilder eines jahres enthalten (erstellungsdatum) und dann ist das auch gut sortiert.

    das mit den vielen librarys ist n relikt von alten iphoto versionen und die meisten sind nur zu faul es einmal zu ändern. danach merken sie erst wie praktisch das geworden ist. und selbst mit 20.000 fotos ist das auf dem powerbook meines vaters nicht lahm. und der hat nur nem lahmen g4 mit 1.33 ghz...
     
  5. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.412
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    314
    MacUser seit:
    18.04.2005
    also ich weiß ja nicht was du für ein iphoto benutzt, aber ich meins ist aufm neuesten stand, aber alles andere als schnell!
    aber ich bin ja nicht der einzige, der mit dem speed von iphoto unzufrieden ist (unzufrieden ist eigentlich noch untertrieben)...

    ist zwar schön und gut, dass ihr mich alle zu iphoto bekehren wollt, aber wäre cool wenn ihr mir einfach meine frage beantworten würdet.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    der speed von iphoto hängt stark von der grafikkarte ab. mit der lahmen 5200fx im imac scrollt das echt langsam udnnervt. mit dem PM geht das aber richtig schnell und flüsssig.
     
  7. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    na also ich hab auch einen g5 dual 2.0 mit 1,5GB RAM und iPhoto geht in letzter Zeit ziemlich auf die Nerven...

    schmiert andauernd ab, bleibt hängen und so weiter... bei mittlerweile 15000 bildern.
     
  8. Crimson

    Crimson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.412
    Medien:
    91
    Zustimmungen:
    314
    MacUser seit:
    18.04.2005
    sorry, aber das is kompletter bullshit!

    was braucht man bitte nen dicken rechner um sowas wie photomanagement zu betreiben!?

    mein ibook hat 1,33ghz und 512mb ram, da darf man garnicht von "schwacher" leistung in beuzug auf iphoto reden...

    fakt ist einfach, dass iphoto nunmal komisch geproggt sein muss, wenn so viele leute probleme damit haben! auf mein winrechner hab ich mit picasa 2.0 gearbeitet und dagegen stinkt iphoto erbärmlich ab! (und picasa is dazu noch freeware...)

    aber wäre trotzdem schön, wenn mir wer sagen könnte wie ich diese kommentare wieder wegbekomme
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - frage zu datei
  1. papcom
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    325
  2. HeinerStetter
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.080
  3. technophob
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    389

Diese Seite empfehlen