Frage: Bester Weg Bilder in Word einzubinden?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Mr. Blister, 11.02.2005.

  1. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2003
    Hi,

    ich möchte eine Reihe von Screenshots (ca. 700px Breite) in ein Word Dokument (A4) einbinden. Leider muss Word die Bilder immer skalieren, wodurch sie schwammig ausehen. Gibt es irgendeine Möglichkeit die Bilder zu optimieren?

    Danke.

    Blister
     
  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Bei Screenshots gehe ich mal davon aus, dass diese im JPG-Format vorliegen. Versuch mal, die Bilder zuvor in einem Bildbearbeitungsprogramm auf die Seiten- bzw. Textbreite Deines Worddokumentes zu skalieren und die Qualität zu optimieren. Wenn die Grafik von der Größe her passt, fällt die Skalierung von Word auch nicht mehr so sehr ins Gewicht. Ansonsten könntest Du - je nachdem, was es für ein Dokument werden soll - die Grafiken auch in PowerPoint einbinden, da klappt die Grafikdarstellung u.U. besser.
     
  3. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2003
    Shcön das doch noch jemand geantwortet hat. :)

    Die Screenshots liegen gar als TIFF vor.

    Ich habe auch schon überlegt die Screenshots in einem anderen Programm auf die entsprechende Größe zu skalieren, aber ich weiss nicht wieviel dpi ich als Grundlage nehmen soll?
    Es wird später ein Word Dokument, das als Word Doc, PDF und gedruckt gut aussehen muss.

    Besten Dank!

    blister
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    druckauflösung ist bei 100% bildgrösse 304dpi.
     
Die Seite wird geladen...