Fotodrucker inkl. Colormanagement als plug&play?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von peppermint, 07.04.2006.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    hab gesehen dass canon und hp brandneue fototintendrucker mit 6 od. 10 tinten im programm hat. gibt es sowas als set zu kaufen inkl. colormanagement, plugandplay für osx?

    sozusagen anstecken, kalibrieren und loslegen als vollautomatik ohne vorher colormanagement bücher wälzen zu müssen oder einen fachmann zu bestellen? ich meine jeder fachmann hat seine berechtigung, ich kenn es halt nur zu gut, dass sich leute grosse teuere Tintenstrahler kaufen für 1000ende von euro und dann stehen sie rum, weil sie niemand bedienden kann, geschweige denn, weil niemand den colorworkflow vom Monitor zum Drucker einrichten kann, inkl. mir.

    dann könnte ich mir das fotolabor sparen, was zwar ok ist vom preis, zb 13x18 pro bild 1,- EUR dort hab ich aber keine sicherheit wie sie es printen, wenn ich das FujiPD einbinde. die kommen mal so und mal so raus...da könnte der operator auch mal einen fehler machen, was er ja darf, aber...

    wäre ja toll...viell. vereinfacht sich da ja was im thema colormanagement in zukunft.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen