Foto DVD - aber wie?

Diskutiere mit über: Foto DVD - aber wie? im Fotografie Forum

  1. fabkei

    fabkei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Hi - möchte gerne eine DVD mit meinen Urlaubsbildern machen.
    Mit iDVD ist das echt einfach, doch wenn man es abspielt ist die Qualität der Bilder doch sehr enttäuschend. Die DVD-Encodierung ist nicht annähernd vergleichbar mit den Orginalen... Bei dem Programm Photo to Movie wird das bestimmt genauso sein?!?!

    Leider kann man von iPhoto die Diashows auch nicht direkt brennen und bestimmt nicht in ein DVD Menü implementieren, oder?

    Kennt ihr andere bessere Programme oder Lösungen?

    DANKE
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    mach mal in iphoto ne Diashow und danach wenn fertig oben im Menü auf "übergeben an iMovie" oder andere etc. wählen
     
  3. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    eine DVD hat nunmal nur PAL-Auflösung (also 700irgendwas mal 500irgendwas). Mehr ist nicht drin. Deine Bilder werden also deutlich herunterskaliert.
    Zum Betrachten an einem Röhren-TV ist das schon OK und kommt auch ganz gut. An einem hochauflösenden TFT sieht es allerdings nur noch suboptimal aus. Das dürfte sich erst mit HD-DVD oder BD verbessern.

    Ansonsten kannst Du ja ein HD-Video (als Quicktime) erstellen - zum betrachten brauchst Du dann aber immer einen Mac oder PC - der DVD-Player kann das nicht.
     
  4. fabkei

    fabkei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Aber wie?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2006
  5. fabkei

    fabkei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Erst einmal Danke für Eure Antworten... TV brauch ich nicht, nur Computer.

    - Wenn man eine Diashow exportiert, richtet sich die Größe automatisch an der originalen Bildgröße?

    - An iMovie kann man sie leider gar nicht direkt schicken... Nur an iDVD und dann legt er automatisch unter Filme einen Quicktime Movie ab (Mpeg4, Apple Lossless, 720*540), der allerdings schon besser aussieht... Wieso benutzt iDVD nicht auch direkt das Quicktime-Format?

    - Das HD-Video kann ich in iMovie erstellen, aber brennen geht nicht mit iDVD, oder?

    - Was ist der beste Weg und gutes Handling - direkt mit DVD Studio arbeiten? Da gibt es doch so etwas wie Diashows erstellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2006
  6. fabkei

    fabkei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Ich verstehe das nicht...
    die Diashows, die ich jetzt exportiert habe, sind im Mpeg-4, Layer 3 Codec anstatt des Lossless, der auch viel größere bessere Dateien ausspuckt?!?!?!
    Wohlgemerkt ohne, dass man beim Diashow Export die Wahl hat etwas einzustellen... Komisch.
    Ich geh schlafen :(
     
  7. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    was iPhoto beim Export für eine Auflösung nimmt weiß ich jetzt auswendig nicht.

    Aber wenn Du iMovie startest und ein neues Projekt anlegst, dann kannst Du auch HD-Auflösung wählen. Dann dort die Bilder reinziehen (ist natürlich etwas aufwendiger als mit iPhoto). Das Projekt müsste sich dann eigentlich als HD-Quicktime speichern lassen... ich habe jetzt keinen Mac vor mir um nachzusehen.

    Brennen (als DVD) GEHT NICHT weil schlicht die DVD nur das PAL-Format kann (und auch alle Player - inklusive Software-Player).

    Du musst es also als QT Film exportieren und diese Datei auf eine ganz normale Daten-DVD schieben (also Rohling rein, Brennordner nehmen, QT-File da drauf ziehen und brennen) - hast dann natürlich keine Menüs und es läuft halt nur an einem Computer, wo auch QuickTime installiert ist.
     
  8. fabkei

    fabkei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    ... Das werde ich mal versuchen - Danke

    Weiß jm., wie man beim Diashowexport in iPhoto den Codec von Mpeg-4, Layer 3 auf Mpeg-4, Apple Lossless umstellt???????
    Letzterer scheint besser zu sein...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Foto DVD aber Forum Datum
Foto - App mit Facebook Cover Modus? Fotografie Montag um 08:54 Uhr
Nikon DL24-85 F/1.8-2.8 Fotografie 12.11.2016
iPhoto lösche Foto Library, Fotos bleiben dennoch Fotografie 26.10.2016
Bild-Hintergrund bei Fotos in Sierra Fotografie 10.10.2016
Foto-DVD erstellen Fotografie 19.07.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche