forwarding verzögern?

Diskutiere mit über: forwarding verzögern? im Web-Programmierung Forum

  1. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    ich würde gerne nach einem fileupload direkt wieder die ausgangsseite anwählen lassen, ohne das der user etwas drücken muss. allerdings sollte zuerst eine kurze uploadbestätigung erscheinen, erst nach 2 oder 3 sekunden sollte das forwardingscript aktiv werden.

    am eifachsten wäre das wahrscheinlich mit dem meta-tag:
    Code:
    <meta http-equiv="refresh" content="3; URL=naechsteseite.php">
    allerdings ist dieser tag glaube ich immer wirksam in der gewählten datei;ich aber arbeite mit datei.php?action=irgendwas und nur in diesem irgendwas sollte das script aktiv sein.

    ohne verzögerund siehts also so aus:
    PHP:
            echo "    <script language=\"JavaScript\" type=\"text/javascript\">\n";
    echo 
    "        <!--\n";
    echo 
    "            location.href='admin.php?action=irgendwas&id=$id&usr=$usr&pwd=$pwd&sid=$sid';\n";
    echo 
    "        //-->\n";
    echo 
    "    </script>\n";
    wie sage ich jetzt aber dem script, eine verzögerung von 2-3 sekunden zu beaschten?

    thx
     
  2. wiesi

    wiesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.09.2004
    warum nicht einen schalter setzen

    vielleicht so ? oder hab ich was falsch verstanden ?
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    <html>
    <head>
    <?php
    if ($_GET['schalter']==1)
    echo "<meta http-equiv='refresh' content='3;url=irgendwas.php'>";
    ?>
    <title>Weiterleitung</title>
    </head>

    <body>
    <a href="$PHP_SELF?schalter=1">weiterleiten in 3 Sekunden</a>

    </body>
    </html>

    gruss wiesi
     
  3. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    ja das sieht schon mal gut aus...aber ich will eben das der link aktiviert wrid ohne das dass der betrachter auf "weiterleitung in 3 sekunden" drücken muss!
     
  4. wiesi

    wiesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.09.2004
    naja, dann gib ihm den schalter doch bei "admin.php?action, etc...mit, oder geht das nicht ?
    gruss
     
  5. menzimuck

    menzimuck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    müssen metas nicht im head sein?
     
  6. wiesi

    wiesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    01.09.2004
    ist doch im head !
     
  7. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    12.03.2005
    PHP:
    <?php
    if ($_GET['action']){
    echo 
    "<meta http-equiv='refresh' content='3;url=irgendwas.php'>";
    }
    ?>
    wieso nicht so einfach ???

    wenn du die action mit POST sendest dann halt $_POST
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche