Formatierungen Text

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von ivi, 24.06.2005.

  1. ivi

    ivi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2005
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem: ich arbeite an einer Veröffentlichung, die eigentlich in Word, Times New Roman, 12 pt, Zeilenabstand einfach, abgeliefert werden sollte. Da ich sehr viele Fotos und Grafiken habe, bin ich an Word verzweifelt und habe angefangen in InDesign zu schreiben. Ich möchte alles als PDF abgeben, was auch akzeptiert wurde.
    Nun fällt mir auf, dass, obwohl ich den Text MIT Format übernehmen von Word in Indesign eingefügt habe, Laufweiten (in Indesign gesperrter) und Zeilenabstände (in Indesign weiter auseinander) nicht übereinstimmen.
    Auch habe ich in Indesign nun Times New Roman PS MT, und wenn ich zurückkopiere, sagt Word mir, es habe die Schriften ausgetauscht.

    Seltsamerweise schaut nun allerdings mein Indesign Text dem Mustertext (der aller Wahrscheinlichkeit in Word mit den gewünschten Einstellungen gemacht wurde) ähnlicher als mein Word Text...

    Wie bekomme ich es nun hin, dass mein Dokument so ausschaut wie das der anderen Autoren? Liegt der Wurm in Indesign oder Word? Gibt es Formatierungsunterschiede zwischen Word Mac /Word PC? Oder den Schriften für das jeweilige System und/oder Programm?
    Wieviel Pt Zeilenabstand in Indesign ist Zeilenabstand einfach in Word? Ist Zeilenabstand einfach in jedem Word gleich?

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen!

    Viele Grüße, Ivi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Formatierungen Text
  1. clonie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    171
  2. greenhornmac
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.554
  3. Fiddich
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    355
  4. Berthans
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.527
  5. vic Z
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.057