formac watchandgo - nach dem aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von rocketdog, 27.10.2006.

  1. rocketdog

    rocketdog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2005
    habe hier eben schon gesehen, dass auch andere mein problem haben, nähmlich, dass alle filme, die ich mit dem formac watchandgo aufgenommen woren sind, sich im quicktime nicht abspielen lassen. es wurde erwähnt, dass es einen formac-player in der software gibt. wo ist der denn versteckt und wie kann ich es hinzaubern, dass ich dann auch die filme ins idvd importieren kann und nachbearbeitung möglich ist (werbung rausschneiden etc.)?:rolleyes:
     
  2. Niedersachse

    Niedersachse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.08.2006
    Falls Deine Frage nicht schon geklärt ist: Auf den Button "Filmübersicht" klicken (dritter von links in der mittleren Buttonreihe). Dann siehst Du eine Übersicht der von Dir aufgenommenen Filme. Oben siehst Du zwei Button: Der eine heißt "Quicktime" (da speicherst Du in den verschiedenen Formaten), mit dem anderen editierst Du den Clip (Werbung rausschneiden).

    Gruß
    Michael
     
  3. Jim Panse

    Jim Panse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Du kannst die Aufnahme auch über "ffmpegX" in viele weitere Formate umwandeln (z.B. XVid oder DivX als .avi). Schnell, ohne Qualitätsverlus, kostenlos. :)
     
  4. allseasons

    allseasons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Und dann?
     
Die Seite wird geladen...