Fixer Layouter Gute-Morgen-Thread

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Discovery, 02.05.2006.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Ich erlaube mir, hier einen gepflegten Gute-Morgen-Thread im
    Layoutbereich zu eröffnen, weil oftmals etwas im
    Layout/Gestaltungs-Bereich ansteht, das nicht direkt
    mit Layout zu tun hat, aber trotzdem klar in den Bereich
    hinein gehört. Definitiv aber KEIN Spam etc.

    Auch wenn die Chancen gering sind :D hoffe ich,
    der super Moderator möge gnädig sein und ihn sich
    entwickeln lassen. Da wir ja einige über Pfirsich sind,
    denke ich, kommt kein Schrott hier herein.
    Im Gegenteil. Wir könnten so einige zusätzliche
    Threads sparen.

    Und wer weiss, vielleicht beteiligt sich ja auch der
    super Moderator mit seinem Wissen.
    Schön wärs auf jeden Fall!
     
  2. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Gleich die erste Sache:

    Wir liefern ja oft PDF dem Kunden aus. Ich habe angefangen
    diese mit Passwort zu schützen, weil es vorkommt, dass
    die lieben Kunden die PDF einfach weiter einsetzen. Wie
    handhabt ihr das?

    Ich mache es so: Passwort und runterkomprimieren, damit die
    Qualität gerade noch akzeptabel ist.
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter Gast

    [Einwurf]Wir können das probieren, aber ich bitte darum das es um allgemeines Fachwissen geht und nicht um völigen OT[/Einwurf]

    Ich nehme nie ein PW weil die Daten ohnehin für die Kunden sind.
     
  4. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Danke Herr Doktor. Probieren wirs.

    Was machst Du, wenn der Kunde Daten für Inserate weiter schickt?

    Weil er Deine Wiederholungskosten nicht zahlen will.
    Oder machst Du ein Inserat und er bezahlt einmal – egal wie oft er
    es braucht?

    Du versiehst also Layout PDF mit PW und setzt den Ausdruck runter
    auf 150 dpi (Laserdrucker)
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Datenklau seitens des Kunden ist mir auf diesem
    Wege noch nicht untergekommen. Aber ein anderes,
    viel ärgerlicheres Malheur.

    Ich sende den Kunden (mit Begleitschreiben, dass
    dies noch keine Endfassung ist) das dritte Layout
    als PDF, das Dokument dreisprachig, Fremdsprachen
    noch nicht Korrekturgelesen.

    8 Tage später meine Nachfrage, ob noch visuelle
    Änderungen anstehen. „Der Prospekt ist doch schon
    beim Drucker!”. Mindestens zwei Leute müssen ge-
    schlafen haben. Auf der CD stand gross und mächtig
    „3. Layout – keine Druckvorlage”.

    Seitdem stets passwortgeschützte PDF.

    Gruss Jürgen
     
  6. Joanna

    Joanna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Mir ist ein Datenklau auch noch nicht untergekommen. Wir erhalten auch eine Menge PDF, die nicht mit einem PW geschützt sind. Wenn aber der Kunde zu mir kommt und möchte, dass ich die selbe Anzeige, die schon in einem anderen Heftchen veröffentlich wurde, die ich aber nicht erstellt habe, in ein neues Heftchen platzieren soll, dann mache ich das auch. Ich gehe aber davon aus, dass mein Kunde sich mit dem Inserenten auseinander gesetzt hat.

    Letztens aber musste ich aus zwei Anzeigen eine erstellen. Ich hatte ja doch etwas schlechtes Gewissen, weil ich den Grafiker auch noch persönlich kenne. Ich habe das meinem Kunden gesagt, dass er das mit dem anderen absprechen sollte. Ob er das gemacht hat, weiß ich nicht. Die Anzeige durfte ich dann trotzdem umbasteln.

    Ich mache grundsätzlich nur das mit den Daten bzw. PDFs wofür man mir sie überlassen hat, mehr nicht. Falls es zu einem erneuten Auftrag kommt, frage ich dann nach ob ich auf die vorliegenden Daten zurückgreifen kann. Ich hole mir immer ein OK.

    Wenn ich PDFs herausgebe, dann schütze ich sie nicht mit einem PW. Für eine Korrektur komprimiere ich sie immer auf Bildschirmauflösung. Was habe ich aber davon, wenn ich eine PDF mit einem PW schütze? Was ist, wenn mein Kunde das dem nächsten weitergibt?

    Jo
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    @Joanna
    Sicher, vor Blindheit (siehe meinen Beitrag)
    ist man nie geschützt. Aber mir gibt es seitdem
    ein sichereres Gefühl. Nur auf „Bildschirmauf-
    lösung” verlasse ich mich nicht. Auch da gibt es
    „Druckereien” die kennen keine Rücksicht und
    drucken drauf los.

    Gruss Jürgen

    Nachlässigkeit kann man nicht elimenieren,
    zumindest aber erschweren.
     
  8. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Also, wir in der Agentur verschicken regelmäßig Inserate und Werbeanzeigen als pdf an Medien-Agenturen oder Zeitungsverlage weiter. Ein PW können wir nicht verwenden, da sie bei der Gestaltung der Medien die pdfs in ein Layoutprogramm einfügen. Durch ein PW könnten sie unsere pdfs nicht einfügen! Habe aber rausbekommen, dass ein passwortgeschütztes pdf im Graphic Converter geöffnet und neu abgespeichert werden kann!

    lg
    blue
     
  9. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Ich sehe es wie Ihr. Bis anhin habe ich auch das PDF
    "optimiert" – Bildschirmauflösung.

    Aber ich stelle schon fest dass Kunden PDF die man
    übergibt schnell mal irgendwie "weiterleiten". Wir
    geben ihnen damit eben schon eine Art "Freipass."

    Ich glaube, ich schreibe in Zunkuft ins Layout
    hinein, dick und fett: LAYOUT-VERSION.

    Wie handhabt ihr es mit Wiederholungsrabatt bei Anzeigen
    die mehrfach geschaltet werden?

    Datenklau habe ich schon erlebt. War aber eher Frechheit
    und Unwissenheit anstatt "gezielter Diebstahl".

    Ich habe einfach manchmal das Gefühl, dass ich irgendwie
    zu gutmütig bin…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fixer Layouter Gute
  1. Gaengsan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    887
  2. weebee
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    7.853