Firmware Update am Vigor 2600VGI

Diskutiere mit über: Firmware Update am Vigor 2600VGI im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Hallo zusammen,

    ich wollte ein Firmware Update an meinem Vigor 2600Vgi vornehmen.
    Nur leider verweigert die DrayTek Software für das Update den Dienst.
    Auch die neuste OSx Version von draytek.com macht nicht das was sie eigendlich machen soll.

    Als Fehler Meldung erscheind immer "Send Data failed"

    Hat schon jemand seinen Router mit der DrayTek Software upgedatet?
    Oder andere Erfahrunge, wie man das Update auf die Kiste bekommt.
     
  2. Keks2903

    Keks2903 Gast

    Ich habe zwar nur den 2600Gi aber bei mir geht es nur per Kabel, per W-Lan bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.
     
  3. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Den Update Versuch habe ich per Kabel gemacht.
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    auch wenn es dir nicht viel hilft, aber ich habe meinen draytek zum teufel gehaun und mir nen anständigen linksys gekauft, da mir der draytek laufend abgeschmiert ist, und das upgraden wie bei dir nicht funktionierte.
     
  5. Keks2903

    Keks2903 Gast

    habt ihr auch vorher den TFTP Server auf dem Router gestartet (siehe Screenshot) und falls die .rst nicht funzt einfach die .all nehmen und hinterher den Reset manuell machen
     

    Anhänge:

  6. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005
    ja den TFTP Server per Software oder per Hardware Schalter gestartet.

    Die beiden Dioden ACT und Link blinken im gleich Takt.

    Ich habe die Software im Verdacht.

    In der Firma habe ich den gleichen Router und der Update mit der Windows Software hat ohne Probleme geklappt.

    JaJa ich könnte es mit dem WinPC machen.
    Aber eigendlich habe ich den Ehrgeiz es auch unter MAC zum laufen zu bringen.

    Auch die Update Anleitung vom Hersteller hilft nicht wirklich.

    Bin für jeden Gedankengang dankbar.
     
  7. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >Hat schon jemand seinen Router mit der DrayTek Software upgedatet?

    2600Gi - viele male schon gemacht und es geht immer gleich.

    Der Mac ist per Ethernetkabel mit dem Router verbunden - Port 1-4
    Einem Port davon.

    Rechner 192.168.1.2 / 255.255.255.0
    Router 192.168.1.1 / 255.255.255.0

    Das Programm "Draytek Firmware Update" starten
    Dort die exakte IP-Adresse des Routers angeben!!

    Danach das entsprechende Firmware-Update File schon auswählen.

    Im Browserfenster, im Routersetup unter "Firmwareupdate" eben
    das Update einleiten, auf OK klicken.

    Dann im Programm "Draytek Firmware Update" das Update starten.

    Fertig.

    Das hat bisher jedes mal geklappt.

    Bei Verwendung der .rst Datei darfst du hinterher alle Settings im
    Router per Hand neu eintippen. Es ist ratsam VOR dem Firmwareupdate
    die Konfiguration des Router abzuspeichern. Dazu gibt es ja extra
    einen Menüpunkt im Router Setup.

    Es ist einfacher die Konfig. hinterher neu zu laden :)


    Über WLAN geht das nicht, wo liest man den so etwas?
    Der Router unterbricht alle Verbindungen im Fall eines Updates!
     
  8. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005

    @ Stargate

    welche Software Version hast Du für Deine Updates benutzt?

    Bei gleicher Vorgehensweise kommt bei mir immer die Fehlermeldung.
    "Send Data failed"

    Ich weiß zwar nicht wer darauf kam das ich es per WLAN versuche.
    Nur noch mal zum klarstellen. Update per Kabel!

    Ich benutze die Software Version 2.4.5 frisch von der draytek.com Site.
    Auch das abschalten der Firewall hat nichts gebracht.
    Idee dahinter war das die Rückmeldung vom Router nicht ankommt.
     
  9. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >welche Software Version hast Du für Deine Updates benutzt?

    Ich benutze die aktuellen Tools um ein Firmwareupdate zu machen.
    ftp://ftp.draytek.com/Vigor2600G_plus/Tools/RTS254.zip

    >Ich benutze die Software Version 2.4.5 frisch von der draytek.com Site.

    Die Firmware muß genau zum Routertyp passen.
    Es nutzt nichts die Firmware von meinem Router zu benutzen!
    :*Vigor2600 plus series*annex B
    :*2.5.7_Y

    >Auch das abschalten der Firewall hat nichts gebracht.

    Wozu auch, die Firewall befindet sich zwischen LAN und WAN.
    Du bist beim Update im LAN.
     
  10. sirion

    sirion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005

    @ Stargate

    ich habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt.

    Meine Frage nach der Software bezog sich auf die TFTP Software die vom Hersteller für den Update bereitgestellt wird.
    Dort benutze ich DrayTek Firmware Updater V 1.1.1

    Die Firewall vom Mac liegt zwischen Router und PC.
    Und aus diesem Grund habe ich sie auch abgeschaltet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firmware Update Vigor Forum Datum
HLP! Airport Express u. Extreme verweigern Firmwareupdate! Internet- und Netzwerk-Hardware 20.06.2016
Airport Express / Wie mache ich ein Firmware Update ? Internet- und Netzwerk-Hardware 24.12.2014
Time Capsule - Fehler bei Firmware-Update Internet- und Netzwerk-Hardware 30.12.2013
Time Capsule Problem nach Update auf 7.6 Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2011
TimeCapsule lässt drahtlose Clients nach Firmware-Update nicht mehr ins Internet Internet- und Netzwerk-Hardware 17.11.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche