Firewire400

Diskutiere mit über: Firewire400 im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Abend Leute, mein Kumpel sitz grad neben mir mit seinem Notebook(Xp) und wir wollen uns grad ein Netzwerk über Firewire aufbauen. Wir haben schon in der Suche oben nach was passendem gesucht aber wurden nicht so recht fündig. Könnt ihr uns mit nen Link oder ne anleitung reinschreiben??
    Danke und schönen Abend noch!
     
  2. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.04.2004
    Firewire verbindung geht meines wissens nur mit apple´s unter sich wegen dem target modus
     
  3. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Versteh ich nicht, kannst du das bitte etwas erläutern??
     
  4. ?=?

    ?=? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    09.02.2004
    . . . ist nicht nötig (weil nicht richtig ;))

    Um die FW-Schnittstellen für ein "normales" Netzwerk zu nutzen braucht's spezielle Netzwerktreiber.
    Mac OS X hat die ab Werk mit dabei. Da richtet man unter Systemeinstellungen > Netzwerk > Zeigen > Netzwerk-Konfiguration > Neu
    einen FireWire Anschluss für den Netzwerkbertrieb ein.

    Wie's bei XP geht weiß ich nicht. Ich bezweifle aber, dass XP die entsprechenden Treiber ab Werk mitbringt. FW ist bei Wintels eben etwas exotisch . . .
    Mit Sicherheit muss man zumindest TCP/IP an die Schnittstelle binden und ihr wahrscheinlich auch eine Adresse zuweisen.

    Per FW lassen sich so mal eben Verbindungen mit 400 bzw. 800Mbit/s zwischen zwei Rechnern aufbauen.
    Wenn man kein Gigabit-Ethernet hat ist das ca. 4 bzw. 8x so schnell wie Fast-Ethernet mit 100Mbit/s.


    Gruß,

    ?=?
     
  5. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Danke, wir werden das mal testen und berichten.
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Windows XP bietet bei Firewire oft in den Netzwerkverbindungen eine Netzwerkbrücke. Hier kannst du alles einstellen und auswählen ob die Ethernet oder Firewireverbindung fürs Netzwerk genutzt werden. Mein alter XP Rechner hat kein Firewire, deshalb auch keine Netzwerkbrücke, aber ich habe das schon öfter bei DOSennotebooks gesehen, aber noch nie benutzt.

    Viel Glück.

    MfG, juniorclub.
     
  7. v-X

    v-X Gast

    Die FireWire-Verbindung steht in Windoof XP bei den normalen Netzwerkverbindungen unter "1394-Verbindung"!
    Einfach rechtsklich auf die Netzwerkumgebung->Eigenschaften und schon siehst du die Netzwerkverbindungen(Vorsicht nicht auf eine Verknüpfung klicken)
     
  8. cky

    cky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2003
    Gibt es auch HUBs oder funktioniert das mit normalen FW HUBs?
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche