Firewire verursacht Kernel Panic?

Diskutiere mit über: Firewire verursacht Kernel Panic? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. hageX

    hageX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2004
    Hallo,

    Ich habe einen neuen G5 1.8 GHZ. Beim nutzen meiner externen Firewire Festplatte (LMP) wird diese manchmal nicht richtig zurück gelegt (die Platte fährt nicht herunter). Wenn ich dann das Kabel der Festplatte trotzdem herausziehe wird der Bildschirm grau und ich werde aufgefordert den Rechner auszuschalten (-> Kernel Panic?). Einzige Möglichkeit den Absturz zu umgehen, ist es den Rechner gleich auszuschalten, wenn die Festplatte nicht korrekt zurückgelegt wurde.

    Ich habe schon viel versucht (RAM Aus-und wieder Einbau, Zugriffsrechte reparieren, Hardware-Test, System neu aufspielen) aber der Fehler bleibt (hat sich allerdings etwas reduziert).

    Was kann ich noch machen bevor ich das Gerät zum Apple Service Partner schleppe?

    Danke für Hilfe. hage
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    HERZLICH WILLKOMMEN BEI MACUSER.DE!!!

    meine Firewire Festplatte hat mal Kernel Panics beim zugriff etc verursacht... die war defekt, hab sie austauschen lassen, dann war alles wieder ok!

    gruß
    mick
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Ich denke auch, dass es eher an der Platte liegt. Welchen Chipsatz hat sie denn? FW400 oder 800? Welches MacOS? Alle Patches drauf? Firmware auf dem neuesten Stand?

    ad

    P.S.: Willkommen bei MacUser.de! :)
     
  4. hageX

    hageX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2004
    hallo + thanx für die Willkommensgrüsse - die Platte ist eine FW400 / 80 GB / ohne System. Die Platte ist zwei Jahre alt (kann sie also im Gegensatz zum Rechner nicht mehr umtauschen;) Die Firmware habe ich noch nicht aktualisiert (konnte beim Hersteller LMP allerdings auch kein update finden). Die Platte läuft auf den anderen beiden MACs (auch OSX 10.3.6) ohne die beschriebenen Probleme -> deswegen die Vermutung dass es am Rechner oder dem System liegt.

    Gruss. hage
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Mit Firmware meinte ich auch die des G5s! Zudem Gab es mal Probleme mit den Oxford 922-Chipsätzen. Da du aber FW400 hast, kann es ja nur ein Oxford 911-Chipsatz sein. Es sei denn, du hast einen Chipsatz eines anderen Herstellers.

    Ist die Platte das einzige FW-Gerät an deinem G5?

    ad
     
  6. hageX

    hageX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2004
    ja - es ist das einzige -> der Rest läuft über das Netzwerk.

    die aktuellsten Software Aktualisierungen habe ich auf den G5 aufgespielt - allrdings habe ich mich bei der Firmeware zurückgehalten (in den englischsprachigen Foren habe ich einige merkwürdige Berichte gelesen)

    gruss. hage
     
  7. Shakermaker

    Shakermaker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2004
    Ich hab die neue Firmware draufgezogen und habe absolut keine Probleme mit meinem G5. Allerdings lief vorher auch schon alles wunderbar.
     
  8. macheese

    macheese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2004
    hallo, ich hab ein g5 2.0 dual (06.04) mit 10.3.6 aktuelle firmware und habe am cinema display meine externe firewire plete .) grad eben als sie runterfahren wollte, wurde mein bilschirm grau :( ... ok das ist mir jetzt zum erstenmal aufgefallen! aber ich hatte bestimmt schon 7-8 weitere grauschleier... ich bin davon ausgegengen das es mit einem programm oder netzwerk (PPPoE) zusamenhängt?¿ irgendwas stimmt da nicht an... an meiner powerbook g4 hat die firewire HD nie probleme gemacht, kann das sein, dass an g5 liegt :•)

    greetz
     
  9. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Das Problem habe ich auch manchmal, wenn ich ein FireWire Netzwerk zwischen iMac und PowerBook mache, und dann Daten vom iMac zum PowerBook schiebe. Dann bekommt das PowerBook eine Kernel Panic aber dem iMac passiert nix...
     
  10. macheese

    macheese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.04.2004
    mhh.. sh*t an den hubs und der ext. fiwi platte kanns nicht liegen... ich habe alles getrennt und hatte grad schon wieder n grauen screen ->war kurz was essen.... dann wollte ich in safari weiter suchen nach problemlösungen und dann panic! kein plan :( war verbunden mit pppoe und hatte safari, suitcase x1, azureus und mail geöffnet?¿ cy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewire verursacht Kernel Forum Datum
Firewire Problem Mac Pro, Power Mac, Cube 10.06.2012
Power Mac G3 über Firewire booten Mac Pro, Power Mac, Cube 12.06.2011
Wechsel von MP 1,1 zu 3,1: interessantes FireWire Verhalten! Mac Pro, Power Mac, Cube 23.03.2011
G5 Power Mac - Ethernet und Airpot tot seit defektem Firewire 800 auf 400 Kabel Mac Pro, Power Mac, Cube 21.10.2010
Nach Auschalten ist das Firewire interface noch aktiv! Mac Pro, Power Mac, Cube 27.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche