Firewire unter Parallels

Diskutiere mit über: Firewire unter Parallels im Windows auf dem Mac Forum

  1. GuidoGGS

    GuidoGGS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Weiß jemand, wie ich den Firewireanschluss meines iMac unter XP und Parallels zum Laufen bekomme. Bis jetzt sehe ich keine Firewirekarte bei XP.
     
  2. GuidoGGS

    GuidoGGS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Benutzt / braucht denn niemand einen Firewireanschluß unter Parallels ? Das kann ich ja kaum glauben.
     
  3. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    99
    Registriert seit:
    17.06.2004
    Firewire geht nicht.....es wir bislang nur USB unterstützt und da auch nur 1.1
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Nö! :D
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Den braucht man beispielsweise schon, wenn man Filme von einer Video-Cam importieren will
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Aber wer macht das dann unter Windows in PD? Dafür nimmt man dann einfach OS X und fertig.
     
  7. GuidoGGS

    GuidoGGS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Ich möchte mein Audiointerface, ein RME Fireface 400, unter XP zum Laufen bekommen.
     
  8. Johnny Value

    Johnny Value MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.04.2004
    Die Frage ist für mich auch sehr interessant. Ich habe ein Motu 828, und im Audiobereich gibt es schon so einiges an interessanter Win only software.

    Bei KVR hab ich irgendwo gelesen, dass jemand Audio mit Wormhole unter Parallels von Windows nach OS X gestreamt hat. Wenn das stimmt, wäre das eventuell ne Lösung.

    Aber aktuell wird das für mich erst, wenn mein MBP da ist, also in ein bis zwei Wochen.

    Gruß,
    Johnny
     
  9. GuidoGGS

    GuidoGGS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.03.2005
    Das Problem ist ja nicht, dass das Fireface unter OSX nicht läuft, ganz im Gegenteil, das läuft hervorragend. Die Frage ist halt, wie macht man's unter XP ?
     
  10. Johnny Value

    Johnny Value MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    30.04.2004
    Ja, das meinte ich ja: Audio per Wormhole übers Netzwerk von Win nach OS X streamen und von dort zum Fireface (immer unter der Voraussetzung, dass das wirklich geht). Optimale Latenzen wird das sicher nicht geben, aber für bestimmte Sachen wäre das eine Lösung. Such mal in den Foren von kvraudio.com nach 'macbook' 'parallels' 'wormhole', dann solltest Du auf den thread stoßen.

    Allgemein finde ich es aber schon seltsam, dass man zu dem Thema so wenig im Netz findet. Wenn also noch jemand Infos hat, bitte posten.

    Gruß,
    Johnny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewire unter Parallels Forum Datum
Asio Treiber unter Win XP - Boot Camp Windows auf dem Mac 08.02.2012
Externe Firewire Platte unter Vista Ultimate 32bit langsam (MacBook Pro 13" mid 2010) Windows auf dem Mac 17.09.2010
Firewire unter Parallels - Neues ? Windows auf dem Mac 28.03.2009
Firewire port wird unter xp nicht erkannt trotz service pack2(parallels).. Windows auf dem Mac 05.10.2007
Firewire Festplatte unter Parallels? Windows auf dem Mac 24.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche