Firewire Problem beim G3

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von ClarissaM, 14.10.2004.

  1. ClarissaM

    ClarissaM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Ich habe meinen beigen G3 nach langer Überlegung endlich um USB und Firewire erweitert, hauptsächlich um endlich DV am Mac schneiden zu können. Entschieden hatte ich mich für die LMP FW/USB Kombikarte (3 USB/2 Firewire Ports) - die Cherri1394. Eigentlich funktioniert auch alles ganz prima, bis auf eine seltsame Störung: wenn ich DV zurück auf meinen Camcorder ausgebe, empfängt dieser das Bild nur für etwa 2 Sekunden, dann verschwindet das Bild vom LCD der Cam wieder für etwa 2 Sekunden und das LCD zeigt schwarz (dabei verzerren noch die Timecode und Restlaufzeitanzeigen auf dem LCD). Danach scheint die Verbindung wieder hergestellt zu sein für weitere 2 Sekunden und das Bild ist wieder da.. dann wieder schwarz.. und immer so weiter. Die Störung ist bei gestopptem Tape, also Still-Übertragung sehr regelmäßig. Wird bei Wiedergabe des Bandes aber unregelmäßiger.. ist dann länger schwarz, das Bild und der Ton werden dann entsprechend kürzer übertragen.

    Das Problem ist nicht programmspezifisch und am PCI Port liegts auch nicht.. hab die Karte an verschiedenen Ports getestet. Genauso habe ich die unterschiedlichen Stromversorgungsmöglichkeiten ausprobiert (Strom über PCI-Bus/Strom über Netzteilkabel). Das Capturing von der Cam geht auch wunderbar, keine Probleme dabei. Nur bei der Ausgabe eben..

    Woran könnte das liegen?

    Infos zum Equipment:
    PowerMac G3 (Rev C 333 Mhz)
    MacOS 8.6 mit Firewire Treiber 2.8.1/MacOS 9.2.1 mit Firewire Treiber 2.8.5
    DV Camcorder Panasonic NV-MX300 EG
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    Du arbeitest mit iMovie?

    Eventuell beissen sich die Treiber mit irgend einer anderen Systemerweiterung, z.B mit "Firewire-Support" (Authoring) einer älteren TOAST-Version.
     
  3. ClarissaM

    ClarissaM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Nein, ich arbeite mit Final Cut Pro.. aber wie ich schon sagte, der Fehler ist nicht programmspezifisch.. er tritt beispielsweise genauso aus MovieOut auf, eine Shareware zur Ausgabe von DV über Firewire, die keine zusätzlichen Treiber außer denen von Apple benutzt.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Wie Stargate schon geschrieben hat könnte es durchaus an den Firewire-Support Erweiterungen liegen ich würde dir raten alle die du nicht brauchst zu deaktivieren insbesondere die von Toast und iomega .
    Auch würde ich dir raten Mac Os 9.2.2 zu installieren mit dem system gibt es dann auch weitaus weniger Komplikationen.

    Gruß
    Marco
     
  5. ClarissaM

    ClarissaM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Danke, aber ich hatte von Anfang an keine anderen Firewire Treiber als die von Apple und die von QuickTime 6.0.3 installiert.

    Habs inzwischen ebenfalls unter 9.2.2 getestet ... keine Verbesserung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen