FireWire platte wiedermal hinüber

Diskutiere mit über: FireWire platte wiedermal hinüber im Peripherie Forum

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    okey, wiedereinmal hat unser zickiges iBook die FireWire platte zerschossen.

    reparieren kann er nicht, sagt immer "Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden."

    man kann die platte nicht mal mehr aktivieren.

    langsam schmeisse ich diese iBook wirklich aus dem fenster.
    es kann nicht mehr von der internen HD booten, drum musste die FW ran, womit man jetzt immer extern bootet, und jetzt hat es die auch zerschossen.

    weiss jemand was man da noch machen kann
     

    Anhänge:

  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Vielleicht solltest du mal auf Fehlersuche gehen, ein ständiges booten von der externen FW ist ja wohl nicht normal.
    D.H. du versuchst erst gar nicht zu verstehen warum dein iBook nicht von der internen Platte bootet.

    Da ist zunächst nach zu forschen!

    Also die CD/DVD rein, davon mit gedrückter C Taste booten und dann Festplattendienstprogramm von der CD/DVD laufen lassen.
    Hardwaretest ebenfalls von der CD laufen lassen.
    PRAM resetten und und und.

    Aber eins nach dem anderen.
     
  3. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    hi


    das er von der internen nicht mehr booten kann ist schon monatelang.
    pram, vram, etc alles geresetet lag nicht daran, bei einer reperatur offerte heiss es , dass logicboard sei hinüber, sie würden es für 400€ reparieren.

    man kann die interne HD noch beschreiben, etc, auch angeblich ist sie "Startfähig" aber er nimmt sie nicht an beim starten.

    ja, und drum haben wir halt jetzt seit monaten eine externe HD dran.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Ach so, fällt es denn nicht mehr in das Programm von Apple mit kostenloser Reparatur?

    Kannst du auf der Appleseite bei Support prüfen!!

    PS: ich denke das ein Logicboardfehler auch Auswirkungen auf deine externe Platte haben kann.

    Wenn dir deine Daten wichtig sind, dann würde ich dafür sorgen das es entweder repariert wird oder das Geld (falls vorhanden) in einen neuen stecken.
     
  5. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    hi

    garantie zeit war 3 monate vor dem "ausfall" ausgegangen.
    bin die daten jetzt mit data rescue 2 versuchen am retten.


    jetzt noch geld für das schrottteil zu zahlen ist blödsinn, weil meine schwester (der das notebook) für die schule eh bald (august) ein neues Laptop braucht, und dann ein MacBook (ibook) nimmt
     
  6. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    Registriert seit:
    03.06.2005
    hm, also mit Data Rescue zeigt er zwar in der baumansicht, wo man auswählen kann was gespeichert werden soll, die ganzen dateien an.
    aber wenn man die dann "recovert" kommen nur teile raus (und eben der "Desktop" wird nicht genommen).

    als fehler wird folgendes angezeigt
    "Recovery complete with errors: General Error: [3*294]"
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FireWire platte wiedermal Forum Datum
USB3 Festplatte mit Firewire Platte verbinden? Peripherie 12.12.2013
2,5" Platte mit 1 TB und Firewire? Peripherie 14.02.2010
Externe FW-Platte durch PB schleifen und am aktuellen MacBook ohne Firewire lesen? Peripherie 29.09.2009
Einschaltreihenfolge Mac - Firewire-Platte? Peripherie 30.07.2009
iomega Firewire Platte wirft sich von alleine aus Peripherie 18.01.2009

Diese Seite empfehlen