Firewire-LAN Problem

Diskutiere mit über: Firewire-LAN Problem im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Hi!

    Sehr kurios: Ich habe zwei iMacs (einen G5 und einen Intel, beide mit 10.4.7) via FireWire verbunden und IP-Adressen zugeteilt. Subnetzmaske ist die Gleiche.

    Ein einfaches Netzwerk zum Datenaustausch, welches wunderbar funktioniert!

    Wenn ich jetzt an den G5 eine externe HD anschliesse, erscheint sie auf dem Desktop des Intel. Schliesse ich sie am Intel an, so erscheint sie auf dessen Desktop.

    Die Festplatte des Intel heisst "Macintosh HD 1", erscheint im Netzwerk aber als Macintosh HD. Die des G5 heisst "Macintosh HD".
    Beide Benutzer heissen gleich (vielleicht liegt da der Hund begraben?)

    Weiss jemand den Grund, warum die externe Festplatte nur auf dem Desktop des Intel-iMac erscheint?

    Kid
     
  2. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Wat is, mädels? Lauter Amateure hier? :)
     
  3. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Firewire, LAN, IP Adressen?
    Ich blick nicht durch sry!
    Ich kenn das nur per Lan Kabel, aber ich denke nicht das man en Netzwerk über Firewire Kabel aufbauen kann.
    Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege.

    NeoSD
     
  4. Kid Rock

    Kid Rock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    14.05.2005
    Doch, geht auch per FireWire. Und zwar genauso, wie über Ethernet. Ist 'ne tolle Sache... :)
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Sehe ich das richtig, dass die Festplatte auf beiden Rechnern als lokales Volume (nicht als Netzwerkfreigabe o.ä.) erscheint..?
     
  6. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Registriert seit:
    23.07.2004
    Das heißt dann schon FWN ( FireWire Network ) ;)

    Sonst würde es "FireWire Local Area Network" heißen. :D
     
  7. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2003
    ok
    was neues gelernt!
    Zu Deinem Problem weiß ich aber leider keinen Rat!

    NeoSD
     
  8. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    Nenn doch die externe mal "Extern" und schau dann weiter - evtl das Problem mal genau erklären, denn ich hab's nicht verstanden ;)
     
  9. cpx

    cpx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Nöh... :(

    Vielleicht einfach mal (drei) verschiedene Namen der (drei) Festplatten vergeben. Oder eine Freigabe (intel-Mac) der Festplatte erzwingen... :Pfeif:

    (Das ist nicht zufällig eine im FAT32 Format formatierte Festplatte, oder ?)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firewire LAN Problem Forum Datum
Mehrere externe Festplatten am Mac Mini Server per Firewire Internet- und Netzwerk-Hardware 20.10.2010
Netzwerkadapter mit FireWire??? Internet- und Netzwerk-Hardware 07.02.2010
Lan vs. Firewire Internet- und Netzwerk-Hardware 24.09.2007
Firewire-Platte an Xserve ins LAN Internet- und Netzwerk-Hardware 16.02.2007
Firewire Platte im LAN freigeben Internet- und Netzwerk-Hardware 02.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche