firewire HD wird plötzlich unlesbares volume

Diskutiere mit über: firewire HD wird plötzlich unlesbares volume im Peripherie Forum

  1. sunstorm

    sunstorm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2005
    vor kurzem hab ich auf meinem g4 400 unter mac os x 10.3.2 ein programm namens CD XTRACT 4.15 (zum konvertieren von sample cds) installiert. als ich bei geöftnetem prog meine externe firewire festplatte angeschaltet habe, wurde diese offensichtlich zerstört. immer wenn ich sie seitdem anmelden möchte, bekomme ich die fehlermeldung "sie haben ein medium eingelegt, das keine von mac os x lesbaren volumes enthält." und kann nicht mehr darauf zugreifen.
    das disk utility von os x sagt bei der überprüfung allerdings, dass das volume absolut in ordnung sei, nur kann ich es trotzdem nicht mounten - blöd :(
    jetzt habe ich mit data rescue versucht die daten wiederherzustellen, was auch größtenteils funktoniert. allerdings werden bei der wiederherstellung sämtliche resource forks zerstört, so dass ich keins der zurückgelesenen files öffnen kann. selbst refork ist nicht imstande, die dateien zu öffnen!!

    leider sind auf der festplatte einige wichtige dateien. hat jemand ne idee??
    ich wäre wirklich für jeden vorschlag sehr dankbar!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen