FireWire Gehäuse???

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von montgomery, 23.09.2004.

  1. montgomery

    montgomery Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    Hallo,
    wahrscheinlich ne ziemlich blöde Frage, aber bevor ich mich im Laden blamiere, lieber hier.
    Ich habe ein ibook G3 500 mit nem externen CD Brenner in einem FireWire Gehäuse, nun habe ich aufgrund der 10 GB Platte im ibook erhebliche Platz Probleme. Kann ich eigentlich in das FW Gehäuse auch ne x-beliebige Festplatte einbauen???? Oder gibt es da noch Unterschiede.

    Danke.
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Eigentlich sollte das gehn. Ich nehme mal an, dass du ein 5,25-Zoll-Rahmen hast - da wären zusätzlich so zwei Halterungsschienen sinnvoll, weil eine Standard-HDD ja nur 3,5 Zoll misst. Die kosten eine handvoll Euro.
     
  3. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Also wenn sich eine 3,5" IDE Platte befestigen lässt dann kannst du das machen. Ist Dein Gehäuse für mehrere Geräte ausgelegt?
    Wenn Ja dann solltest Du das Jumpern für Master und Slave beachten. Am besten die Platte als Master und das CD als Slave.
     
  4. montgomery

    montgomery Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    Hi,

    danke für die Antworten, klingt schon mal gut. Jumper? Slave? äh, ja. Mal sehen ob ich kapiere, was du meinst. Spätestens beim Einbauen, oder?

    danke nochmal
     
  5. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Jumper: das sind die kleinen Brücken die auf die winzigen Stifte hinten oder unten an der Platte gesteckt werden, es sollte auf der Platte und dem CD ein Schema dargestellt sein wie und für welchen Modus die gesteckt werden müssen.

    Slave/Master: Der Firewire Controller Deines Gehäuses ist auf der Gehäuse Seite auch nur ein IDE Controller. Pro IDE Kanal können zwei Geräte angeschlossen werden und damit diese richtig angesprochen werden können sollten diese eben, ein Gerät auf Master und ein Gerät auf Slave gesteckt werden.
    Das Master Gerät steckt man an das Ende des IDE Kabels und das Salve Gerät an den Stecker der sich in der Mitte des Kabels befindet.
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Naja, ganz egal ist das nicht, was du da einbaust...
    Kommt darauf an, ob die Bridge ATA-6 kompatibel ist.
    Wenn nicht, kannst du nur maximal 128 GB ansprechen.

    Also mal nachschauen, welcher Chip da drin verbaut ist.

    Und Master/Slave geht soweit ich weiß auch nur mit Oxford-Bridges.

    Falls du ein 5,25"-Gehäuse hast, um da 'ne Platte einzubauen, kannst du ja auch ein Wechselrahmensystem nehmen, da kannst du (falls du mehrere Platten hast) die bei Bedarf einfach austauschen. Mache ich auch so und ist ziemlich komfortabel bei meinen vielen Platten.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen