Firefox und das Scrollen - Problem mit Cursor

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Carsten1973, 05.11.2004.

  1. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Ich möchte mit Firefox ganz einfach nach unten scrollen können, indem ich die Tasten "Pfeil-" und "Bild-nach-unten" verwende, so wie in Safari auch. Leider erhalte ich nach dem ersten Drücken einer dieser Tasten einen Cursor auf der Seite, den ich dann bewegen kann, als hätte ich die Seite in einer Textverarbeitung vor mir.

    Wie werde ich den Cursor los und scrolle über die Tastatur? Ich verwende Firefox 0.10.1 unter Mac OS X 10.3.5 (die Preview Release zu 1.0).
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    ist bei dir der FIrefox beim Scrollen auch so elendig langsam ? Bei mir ist er nicht nutzbar.
     
  3. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Nein, er ist ganz und gar nicht langsam. Scrollt normal, wie andere Programme auch. Problem ist nur, dass ich bei Firefox ausschließlich mit dem Mausrad scrollen kann, und das Mausrad ist bei der Apple-Maus nun mal nicht dran.

    Bei Camino klappt es über die Tastatur, bei Safari sowieso, Firefox kommt mit diesem blöden Cursor. :(
     
  4. dryhabanero

    dryhabanero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2002
    Hallo Leute,

    also ich habe mir jetzt mal probehalber den Feuerfux 1.0 RC1 installiert. Von o.g. Problemen habe ich keines (scrollen funktioniert mit allen Tastatur-Pfeiltasten, sowie Maus und Scrollbalken) festgestellt. Jedoch ergibt sich für mich aus der Nutzung des Firefox bis jetzt noch kein Vorteil...

    --dryhabanero
     
  5. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Den Vorteil von Firefox merkst du, wenn du regelmäßig Seiten nutzen musst (wie ich z. B. die von meinem GMX Mailkonto), die Safari nicht darstellen kann. Ohne Firefox wäre ich nicht in der Lage Filterregeln für meine Mails zu erstellen und das Losschicken der Free-SMS wäre umständlicher.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    also scrollen im Firefox mit der Tastatur ist sehr sehr langsam und somit ist er leider für mich nicht nutzbar. Einstellungen habe ich shcon alle ausprobiert aber nichts hat geholfen ?
     
  7. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    "Use Find As You Type" ist der Übeltäter. Wird diese Option unter Preferences->Advanced->Accessibility nicht angewählt verschwindet der Cursor und man kann ganz "applelike" über die Tastatur scrollen.
     
  8. Carsten1973

    Carsten1973 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2004
    Sorry, scheint doch eher das Ding darüber zu sein, "Move system caret with ..."
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    komisch das bei manchen das Scrollen geht und bei anderen nicht ?
     
  10. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2003
    Das geht bei mir auch nur schleppend. Ätzend! motz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen