Firefox, G5-optimiert, deutschsprachig, inoffiziell

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Hilarious, 08.03.2005.

  1. Hilarious

    Hilarious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Liebe Mac-User mit einem G5,

    auf Anregung, besser gesagt mit großer Vorbereitung von MacGeneral, der die G4-optimierte Version von Firefox für Euch kompiliert hat, ist es mir nach zähem Ringen mit der Technik gelungen, eine deutschsprachige G5-optimierte Version von Firefox 1.0.1 herzustellen.

    Ihr könnt Euch das Ergebnis herunterladen, aber bitte bedenkt, dass ich in dem Bereich kein Profi bin, und auch sonst eigentlich mehr mit Safari surfe...

    Also beklagt Euch nicht bei mir, wenn's den Rechner zerreißt; ich kann Euch vermutlich nicht helfen.

    Wenn Ihr gute Erfahrungen macht, könnt Ihr das natürlich hier melden :D

    Systemvoraussetzungen
    • Ein oder mehrere G5-Prozessoren unter der Haube
    • Mac OS X 10.3 (Panther)
    • Eine Sicherheitskopie Eures persönlichen Bibliotheks-Ordners (~/Library) kann auch nie schaden

    Hinweis: Die bisher erhältlichen Versionen enthalten eine Sicherheitslücke.
    27.3.05
    Download: Firefox, G5-optimiert, deutschsprachige Fassung, V 1.0.2
    BugFix für Fehler bei Chronik, verbesserte Formularelemente (von Kevin Gerich)

    24.3.05
    Firefox, G5-optimiert, deutschsprachige Fassung, V 1.0.2
    Mangels positiver Benutzererfahrungen von obiger Version vom 27.3. abgelöst

    9./10.3.05
    Firefox, G5-optimiert, deutschsprachige Fassung, V 1.0.1
    Jetzt auch lauffähig! :D

    8.3.05
    Firefox, G5-optimiert, deutschsprachige Fassung, V 1.0 (ohne die neuesten Patches)


    ... und noch was:
    • Ich habe keine Ahnung, was passiert, wenn man diese Fassung auf einem G4 startet.
    • Ich hab's getestet auf einem iMac G5 (PPC970)
    • Das nette Icon stammt von [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/member.php?u=14358"]MacGeneral[/DLMURL]. Danke, MacGeneral!

    Ich hoffe, es funktioniert bei Euch auch!
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2005
  2. MacGeneral

    MacGeneral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    schön, dass es geklappt hat ;)

    Also es kann egtl. nichts schiefgehen... (bzgl. des Library Backups*) :D



    *=was natürlich nie schadet :)
     
  3. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Danke erst mal, werde es auf meinem G5 testen.
     
  4. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Könntest du, oder jemand anderes, mir bitte erklären, was das Ziel dieser Optimierung war? Ich habe den FirefoxFürG4OptimierungsThread gelesen, verstehe aber aus Mangel an Fachwissen nicht sehr viel.
    Bevor ich den mutierten Firefox ausprobiere, möchte ich gerne wissen, welche Verbesserungen das sein sollen, damit ich danach auch weiß, was mir den Rechner zerrissen hat. ;)
    Besten Dank!

    Gruß
    agro
     
  5. Hilarious

    Hilarious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Wenn Software hergestellt wird, findet ganz zum Schluss eine Übersetzung der Programmierung in eine Maschinensprache statt, die dafür sorgt, dass das Programm ohne weiteres per Doppelklick gestartet werden kann.

    Da es ja verschiedene Prozessortypen gibt, auf denen Dein Betriebssystem und die Programme ausgeführt werden, muss eine Art Kompromiss dieser leicht unterschiedlichen Prozessoren gefunden werden. Ein klein wenig Esperanto also.

    Wenn man nun eine spezielle Version für einen bestimmten Prozessortyp herstellt, kann es gut sein, dass dieses Programm schneller läuft. Im Falle von Firefox und dem G5-Prozessor trifft dies zu. Die G5-optimierte Fassung von Firefox ist einfach schneller. Nicht mehr und nicht weniger.

    Und es macht Spaß, wenn's klappt ;)

    PS.: Natürlich gibt es bereits auch von anderen netten Menschen G5-optimierte Firefox-Versionen, aber wir konnten keine deutschsprachige Fassung auf Anhieb finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2005
  6. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    was habt ihr denn verändert?
    - gcc 3.3
    - 64 math beim comilieren?
    - direkte änderungen im code (zB.: Castings)? (wie in apples tut dazu)

    würde mich schon interessieren was ihr alles getan habt
     
  7. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Ok, das war sogar für mich Laien verständlich. Danke nochmal!
    Ich werde das Ding dann mal testen.

    Gruß
    agro
     
  8. Hilarious

    Hilarious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Den da hab ich genommen (ist der offizielle Compiler, der bei OS X 10.3 dazugehört):

    Code:
    gcc version 3.3 20030304 (Apple Computer, Inc. build 1666)
    
    Direkte Änderungen habe ich nicht vorgenommen, das würde meine Fähigkeiten in diesem Bereich wohl deutlich überfordern. Einzig die zusätzliche Einstellung im ".mozconfig"-File, welches die Make-Files ergänzt, sorgt dann für die entsprechenden Optimierungen:

    Code:
    ac_add_options --enable-optimize="-O3 -faltivec -mcpu=970 -mtune=970 -mpowerpc64 -mpowerpc-gpopt"
    
     
  9. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    aha..interessant....
    die version verwende ich auch... deutliche unterschiede zu 3.0
    --> werde mich in nächster zeit auch in diese optimierung vertiefen (3D OpenGL Spiel auf G5 besser auslegen)
     
  10. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Der läuft bei mir echt superschnell! Und bis jetzt ist noch alles heil. Es scheint sich also auf den ersten Blick gelohnt zu haben.
    Noch eine Frage: Die neueste Version von Firefox ist ja 1.0.1. Eine wichtige Verbesserung gegenüber Version 1.0 war ja die Beseitigung des Sicherheitsproblems mit den Umlautdomains (Verwechslungsmöglichkeit von gleich aussehenden Zeichen aus anderen Sprachen) . Du hast jetzt aber Version 1.0 verwendet, wenn ich annehmen darf, daß die Angaben in "Über Mozilla Firefox" so stimmen.
    Ich fände es daher gut, wenn du auch noch die aktuelle Version optimieren könntest.

    Gruß
    agro
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Firefox optimiert deutschsprachig
  1. Pellkartoffel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    100
    Pellkartoffel
    08.12.2016 um 11:35 Uhr
  2. Hilarious
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.296
    Vevelt
    13.07.2005
  3. MacGeneral
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.382
    MacGeneral
    17.04.2005
  4. MacGeneral
    Antworten:
    128
    Aufrufe:
    15.002
    macjena
    22.11.2005