fink und port nutzen nur einen Prozessorkern.

Diskutiere mit über: fink und port nutzen nur einen Prozessorkern. im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    17.02.2006
    Hallo,

    wie kann ich fin kund port beibringen, das sie bitteschön beide "cpu-kerne" von meinem Macbook beim kompilieren nutzen?!

    Hannes

    (die prozessorauslastung ist immer circa bei 55-65%.... ... da is noch was drin)
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Probier mal alias make="make -j 2" ins Environment zu schmuggeln...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fink port nutzen Forum Datum
Fink und MacPorts als Verweisleichen entfernen Mac OS X - Unix & Terminal 31.12.2015
Darwin - und MacPorts/ Fink Verständnis Problem Mac OS X - Unix & Terminal 04.12.2010
Fink, jedes Mal source neu angeben Mac OS X - Unix & Terminal 28.10.2009
Umbrello (KDE4) aus Fink Mac OS X - Unix & Terminal 06.05.2009
Port und Fink nicht ausfuehrbar Mac OS X - Unix & Terminal 02.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche