Finderproblem? oder vielleicht doch was anderes

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von slash, 25.02.2007.

  1. slash

    slash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.10.2005
    Wenn ich zum Beispiel, ein Word-Dokument auf dem Schreibtisch speichern möchte, finde ich es erst wieder, wenn ich den Finder neugestartet habe.

    Das kann doch nicht richtig sein. Was kann ich machen??
    Das gleiche gilt, wenn ich Bildschirmfotos mache und sie auf dem Schreibtisch ablege.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Wo findest du die Dateien denn wenn sie nicht auf dem Schreibtisch sind ?
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hast du einen großen Monitor? und dazu ein buntes Schreibtisch-Bild? Speicherst du alle Dokumente auf dem Schreibtisch ab und hast dadurch ein unübersichtliches Bild? dann kann es sein, daß du deine Dokumente einfach nicht siehst.
    Wenn mir das passiert, öffne ich das im Dock abgelegte Schreibtisch-Symbol und suche meine Dokumente aus der Liste aus. ;)

    Das wäre jetzt die Version "fehlerfrei". ;)

    Falls das nicht zutrifft: vielleicht hat die unsichtbare Eintragungsdatei ".DS_store" was? in dem Fall evtl. Rechte reparieren versuchen - oder mit einem Tool wie OnyX oder Xupport das System "reinigen". (Obwohl man die mit Vorsicht verwenden sollte: OnyX hatte in einer früheren System-Version gerade erst einen Fehler in der .DS_store produziert ....)
    Es gibt auch eine Terminal-Möglichkeit. Da können dir andere hier aber besser helfen ...

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...