Finder verloren

Diskutiere mit über: Finder verloren im Mac OS X Forum

  1. mac

    mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.08.2003
    Habe irgendwie meinen Finder verloren .Das Icon ist noch da ,aber es
    tut sich nichts . zum Glück habe ich auch den Path Finder installiert.
    Mit dem kann ich jetzt wenigstens arbeiten , Weiss jemand Rat wie
    ich den Original Finder wieder installieren kann. Mit der Inst.CD geht
    es nicht .
    Gruss Mac
     
  2. bunfi

    bunfi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2003
    Am besten Neustart oder/und Finder.plist löschen. Mehr kann ich so aus der Entfernung auch nicht sagen.

    bunfi
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Wenn er wirklich weg ist (siehe oben), dan könnte man ihn mit Pacifist aus der Original-CD extrahieren.
    Es hilft in diesem Falle wahrscheinlich auch das letzte Combo(!) Update noch mal zu installieren, weil häufig etwas am Findere geändert wird und er dann in diesem Paket mit enthalten ist.
     
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Ich würde zuerst einmal einen neuen Benutzer einrichten (geht das überhaupt?) und schauen ob das Problem dort weiterhin besteht.
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    du hast im Pathfinder wahrscheinlich die Option aktiviert das der Finder direkt nach dem Start des Macs deaktiviert wird und PathFinder kümmert sich nun um dessen Aufgabe...nur in Fällen wo der Finder vom System zwingend benötigt wird wird er auch gestartet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen