Finder verbaucht 50% CPU Leistung?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Pretzel, 16.02.2004.

  1. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hi,

    ich habe ein Problemchen!

    SEit kurzem bemerke ich, dass Safari irgendwie nicht mehr so wirklich schnell ist vorallem bei links die ich in neuen tabs öffne und beim scrollen...


    nun hab ich mal in die aktivitätsanzeige geschaut und da steht dass ca. 70% der CPU vom System genutz werden, 30% vom Benutzer (also von mir=?!)

    das erstaunlich ist, dass bei Finder steht in der Spalte %CPU: 50% , kann doch nicht sein? ich hab die energie einstellungen schon überprüft ! steht auf max Leistung! und ich hab 640 RAM drin (ibook G4 933)

    ich hab keine inaktive CPU leistung?

    habe aber nur inaktive Prozesse (außer itunes)

    also im moment offen: Safari, Mail, ICQ, iTunes
     
  2. Pretzel

    Pretzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    alles wieder i.O.

    hab den finder mal komplett beendet (mit Prozess beenden und wieder gestartet)

    jetzt verbraucht er wieder brav fast nichts ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen