Finder Symbol austauschen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von petertx36, 16.03.2007.

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Hallo Leute, habe viel gesucht und nicht das richtige gefunden.
    Ich möchte gerne das Finder Symbol ändern. Icon austauschen. Ordnern und Programme lasse ich im Finder anzeigen und kann die Symbole austauschen. Nur den Finder im Finder anzeigen geht nicht. Ich weis wie ich ein gelöschtes Findersymbol wieder hinkriege aber nur austauschen, keine Ahnung.

    Bitte um HILFE


    Gruß
    Peter
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
  3. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Danke aber da brauche ich eine seriennummer für .
    Am besten ohne fremde Software. Den XP-REchner habe ich voll gemacht. Mac bleibt sauber.
    Gruß
    PEter
     
  4. lessthan8

    lessthan8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Abonier.

    Ich steh vor dem selben Problem... aber wenns nicht klappt starte ich mit rootrechten und mache das.

    Bin aber eigentlich zu faul dazu ;)

    Wenn sich keine Lösung findet, verspreche ich dir: ich schreib hier rein wie ich das gemacht habe.
     
  5. XVCD

    XVCD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Für ganz Hartgesottene .. so siehts derzeit bei mir aus. :D JEHOVA!
     

    Anhänge:

  6. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    es geht auch ohne candybar. der finder ist auf der hd/system/library/coreservices zu finden. dort kann man seine infos mit apfel+i abrufen, und sein icon über copy & paste in der voschau austauschen. gucks du bild.
     

    Anhänge:

  7. Ranmaru

    Ranmaru MacUser Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Oder alternativ kannst Du auch auf die Finder.app Ctrl-Klicken und "Show package contents" aufrufen. Unter contents/resources findest Du dann Finder.icns, welches Du umbenennen kannst (z.B. in Finder.icns.old) und durch ein beliebiges anderes *.icns ersetzen. Dann neu einloggen und Du hast auch ein neues Icon. Funktioniert übrigens bei jedem Programm so, CandyBar macht es auch nicht anders. ;)
     
  8. lessthan8

    lessthan8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Die Vorgehendweise ist wohl bekannt...
    Das Problem dem ich mich dabei gegenübersehe ist, dass sich mit Bild Apfel+C, Apfel+V gar nichts tut... auch dann nicht wenn ich mich selber zum Besitzer des Finder mache.

    Das Package will mir mein Computer aber nicht zeigen (auch nicht im Terminal mit Rootrechten) weil das Programm ja läuft. Den Finder auszuschalten schaffe ich aber noch nicht... mit kill oder killall springt er immer sofort ins Leben zurück.

    EDIT: Huch, jetzt gehts auf einmal... ich mach mal weiter und gucke was kommt
     
  9. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    @lessthan8,

    bei manchen icons (computer im finder z.b.) muss der rechner neu gestaret werden, damit die änderungen wirksam werden ;)
     
  10. lessthan8

    lessthan8 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Nein, das war es nicht... er hat erst gar keine Änderunden vorgenommen.

    So, jetzt die versprochene Anleitung für petertx:

    1. Terminal öffnen.

    2. Wenn du mit Administratorrechten arbeitest (man sollte das allerdings aus Sicherheitsgründen besser nicht tun) kannst du diesen Schritt überspringen:
    Code:
    login Klaus
    Password: Hund
    ,wenn dein Adminaccount Klaus und das Passwort Hund ist.
    Jetzt kannst du sudo ausführen und damit mit Root-Rechten arbeiten. Mit Root-Rechten immer sehr, sehr vorsichtig umgehen. Aus demselben Grund setze ich für sudo-Befehle immer das -i-Flag. Dann fragt dich der Computer, ob er fortfahren soll bevor er was böses macht. (Ich erinnere mich an jemanden, der eine Datei löschen wollte und schon: sudo rm -R / eingegeben hatte als er aus versehen die Entertaste traf... sein Schrei war in meinem ganzen Fachbereich zu hören :D )

    3. Jetzt wollen wir, zur Sicherheit, das Finder Icon sichern.
    Code:
    cd /System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Resources/
    sudo cp -i Finder.icns Finder.icns_old
    4. Mal angenommen das neue Finder Icon liegt in deinem Öffentlichen Ordner und heisst schon richtig: Finder.icns. Das ~ kannst du mit alt+N machen. (man kann es schlecht lesen, sehe ich gerade, aber da steht: ~/Public/Finder.icns
    Code:
    sudo cp -i ~/Public/Finder.icns /System/Library/CoreServices/Finder.app/Contents/Resources/
    Jetzt musst du noch bestätigen dass du die alte Datei überschreiben willst.

    5. Jetzt zeigt der blöde Finder im Dock noch nicht das richtige Symbol. (Mister_Ed: auch nicht nach einem reboot.) Ein Neustart des Finders hat bei mir Abhilfe geschaffen.
    Code:
    exit
    killall Finder
    Das exit ist nötig, da nur du mit killall nur als benutzer deinen eigenen Finder killen kannst.


    Wenn irgendwas nicht geht oder du dir unsicher bist (wie gesagt: Vorsicht mit sudo und dem System!) melde dich noch mal.
    Wenn du dich meldest wenn alles klappt natürlich auch gerne. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder Symbol austauschen
  1. -mb-
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    111
    -mb-
    15.10.2016
  2. elChupete
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    19.553
    McBuk
    24.06.2016
  3. iMacfux
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    426
    iMacfux
    09.04.2015
  4. 66alien
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    815
    66alien
    25.09.2013
  5. ZoliTeglas
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    980
    KlWl
    18.11.2012