Finder stürzt bei Context-Menü Aufruf ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von RasMusik, 19.03.2007.

  1. RasMusik

    RasMusik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2006
    Hallo zusammen,

    mein Finder spinnt zur Zeit ein wenig: Es kommt öfter vor, dass er abstürzt und sich neustartet wenn ich mit CTRL-Click ins Leere klicke um das Context-Menu zu öffnen.

    Das Phänomen ist echt sehr nervig. Kennt hier evtl. jemand Abhilfe?

    Ich fahre übrigens MAC OSX 10.4.8 und habe diverse Software installiert. Im Finder-Context-Menü erscheinen StuffIt und ToastIt einträge, die evtl. diese Problem verursachen?

    Vielen Dank für euren Support
    Rassy
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
  3. iMaggus

    iMaggus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.02.2007
    StuffIt ist dafür verantwortlich.

    Hier hilft nur, den Eintrag aus dem Kontextmenü zu entfernen.

    sollte hier zu finden sein: ~Library/Contextual Menu Items/
     
  4. RasMusik

    RasMusik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2006
    So futsch ist es... mal schauen, wie es sich fortan verhält!!

    Vielen Dank für Eure Tipps!! :)
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Du musst nicht auf das Plugin verzichten, es gibt wie gesagt ein aktualisiertes Plugin, mit dem das Problem nicht mehr auftritt. Link siehe 3 Posts drüber.
     
Die Seite wird geladen...