Finder startet immer in Symbolansicht ich will aber Spalten

Diskutiere mit über: Finder startet immer in Symbolansicht ich will aber Spalten im Mac OS X Forum

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    noch ein kleines Problem mit dem neuen iMac.

    Ich nutze die Spaltenansicht. Wenn ich neue Finderfenster öffne werden die auch in Spaltenansicht angezeigt. Aber nach einem Neustart steht der Finder immer wieder auf Symbolansicht.

    Was kann ich dagegen machen?
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Hast du in
    Finder > Einstellungen > Allgemein
    ein Häckchen bei "Neue Fenster in Spaltenansicht öffnen"

    Ich hab es so eingestellt und er öffnet immer in Spaltenansicht (auch nach Neustart)
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Hilft bei mir auch nichts, da ist seit Jahr und Tag das Häkchen und ab und an öffnet er die Fenster in der Symbolansicht... Drück halt einfach Apfel+3 dann biste gleich in der Spaltenansicht.
     
  4. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    da bin ich wieder

    Die Einstellung hatte ich entsprechend vorgenommen.

    Komisch - nachdem ich den iMac ein paar Minuten ausgeschaltet hatte (Kabel anders verlegen) gehts jetzt plötzlich :)
     
  5. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    Registriert seit:
    21.05.2005
    vielleicht hat der iMac nur ein paar Streicheleinheiten gebraucht ..... :D
     
  6. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Möglich ist das schon - hat er ja auch verdient :D
     
  7. gustavgans

    gustavgans MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Beim Panter hat folgendes geholfen:
    Finder öffnen, gewünschte Einstellung vornehmen, Finder schliessen. Finder öffnen, gewünschte Einstellung vornehmen, Finder schliessen. Finder öffnen, nun sollte die gewünschte Einstellung gespeichert sein. Falls nicht: noch ein drittes Mal probieren. Bei mir hat der Panter nach 2 Mal gelernt und nie mehr vergessen.

    Ich weiss halt nicht, ob der Tiger das auch kann.

    Gruss Gustav
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder startet immer Forum Datum
Nach Passworteingabe startet Finder nicht Mac OS X 21.07.2015
Finder startet immer neu Mac OS X 05.11.2013
Finder startet dauernd neu Mac OS X 12.09.2013
Finder startet unaufgefordert immer wieder Mac OS X 28.03.2009
10.4.2: Finder startet nach dem Booten immer wieder neu?! Mac OS X 24.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche