Finder Seitenleiste auf einmal Englisch

Diskutiere mit über: Finder Seitenleiste auf einmal Englisch im Mac OS X Forum

  1. litealp

    litealp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Hallo, bei mir sind 3 Benutzer aktiv.
    Bei einem hat in der Finderseitenleiste die Sprache von Deutsch auf Englisch gewechselt. Der Programmordner heißt also jetzt Applications, Dokumente heißt Documents u.s.w.
    Die Zeile oben am Bildschirm ist weiterhin deutsch und ich kann z.B
    (Gehe zu) und dann (Programme) wählen. Dann lande ich bei Applications.
    Das Problem beschränkt sich also auf die Seitenleiste des Finders.

    Weiß jemand Rat wie ich die deutschen Bezeichnungen zurückbekomme?
    Danke
     
  2. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    Hallo litealp
    Bei mir hat die Finderseiteleiste auch schon mal auf englisch umgeschaltet. Ich habe Finder-->Einstellungen-->Seitenleiste--->Alles abgehackt--->wieder alles anhacken , dann war es wieder Deutsch.
     
  3. litealp

    litealp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Danke für den Tip, hat bei mir aber leider nicht funktioniert.
     
  4. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2006
    Starte mal den Fider neu. Alt Apple esc drücken und den Finder markieren und neu starten.
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Hei Litealp, wahlweise oben auf der Seite oder unten findest du die verschiedenen Suchmöglichkeiten dieses Forums. Du bist nicht der erste mit diesem Problem, hättest mit der Suchfunktion also in kürzester Zeit eine Lösung finden können. Exemplarisch mal ein gerade ein Jahr alter Themenstrang, der sich mit deinem Problem auseinandersetzt.
     
  6. litealp

    litealp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2005
    Asche auf mein Haupt, war wohl einfach zu spät gestern. Danke für die Hilfe. Hier noch mal die Lösung.


    Finder -> Einstellungen -> Erweitert -> Alle Suffixe deaktivieren
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Und es bleibt die am häufigsten gestellte Frage :D
     
  8. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Ich hol mal diesen alten Thread wieder hervor.

    Habe gerade ein altes iBook G3/600 auf Tiger aktualisiert.

    Bisher (unter Panther) war der Finder in Englisch, trotz Suffixe ausblenden (hat nicht weiter gestört).

    Jetzt nach dem Update ist der Deutsch und Englisch gemischt!. Das schaut dann so aus:

    Desktop
    Programme
    Dienstprogramme

    Documents
    Movies
    Pictures
    Music
    Favorites
    Public


    Ich muß dazu sagen, dass das iBook seit 2001 nie richtig platt gemacht wurde. Es wurde nach Puma (10.1) der Panther drüber aktualisiert und jetzt nach gleichem Schema der Tiger. Soweit ich mich erinnere war der Finder unter Puma immer komplett Englisch.

    Gibt es Hoffnung, diesen Bug mal irgendwie loszuwerden? Wie gesagt: Suffixe ausblenden löst das Problem genauso wenig wie die einzelnen Komponenten in den Einstellungen per Häkchen aus- und wieder einzublenden.
     
  9. dualaud

    dualaud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2004
    ich habe jetzt auch dieses von Hemi beschriebene problem.

    Applications
    Bilder
    Dokumente
    Filme
    Library
    Musik
    Public
    Schreibtisch
    Sites

    gibts es eine lösung dafür?
    ich habe schon die finder.plist weggeschmissen. die .localized 'getouched' und mehrmals den haken bei suffixe dran und wieder weggemacht.

    ausserdem bin ich als root rein und habe das auch dort versucht.
    brachte nichts.

    danke für eure ideen,
    dual
     
  10. dualaud

    dualaud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.04.2004
    dies half:
    touch ~/Applications/.localized && killall Finder

    hatte zwischenzeitlich die zugriffsrechte repariert und ausserdem beim anwenden von touch vorher nicht killall Finder berücksichtigt.

    ;P
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche