Finder restartet dauernd

Diskutiere mit über: Finder restartet dauernd im Mac OS X Server, Serverdienste Forum

  1. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hallo zusammen,

    ich weiss es gibt viele threads in dem abstürze des finders beschrieben werden, aber ich fand bisher keinen der meinen ähnlich sieht:

    ich habe einen osx 10.3.8 server (G4 400Mhz, 2x 10gb striped, 512 mb)
    das problem ist das der finder andauernd abstürzt. er verschwindet und ist in der nächsten sekunde wieder da. offensichtlich ein neustart des finders. das kuriose dabei ist das ich keinerlei aktion brauche die den finder zum neustarten bringt. er macht es einfach wenn ein finder fenster geöffnet ist. die gängigen sachen wie rechte reparieren, pram löschen etc. hab ich gemacht. aus dem finder.crash.log konnte ich ehrlichgesagt nichts entnehmen.

    meine vermutung ist das es was mit dem striping zutun hat... gibt´s da bekannte bugs? ein neu aufsetzen des systems würde eine menge arbeit mit sich führen, was ich vermeiden möchte.

    bin für jeden tip dankbar!

    grüße dali
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Hast du mit den Schriften gespielt zusätzliche installiert oder gelöscht ?
    Wenn ja solltest du es mal mit FontFinagler versuchen.

    Auch username -> Library -> Preferences -> com.apple.finder.plist löschen kann manchmal wunder bewirken.


    Gruß
    Marco
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hi,
    das löschen der finder datei hat nich geholfen :(

    an den schriften habe ich auch nichts verändert. das tool ist aber spitze (kannte es noch nicht), dank dafür!

    gruß dali
     
  4. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hi nochmal,
    ich kann mein problem jetzt etwas genauer beschreiben:
    sobald ich durch das festplatten icon auf meinem desktop den finder aufrufe, öffnet sich kurz der finder und restartet dann nach ein bis zwei sec.
    wenn ich den finder über das dock öffne kann ich ne zeit lang browsen, bis dann der finder sporadisch restartet.
    ich hab halt die vermutung das es an dem software raid liegt. da wurden halt 2x10gb platten gestript.

    muss ich die ganze sch**** wirklich neu installieren und konfigurieren?

    ;(

    lg dali
     
  5. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Vermutung: An dieser Stelle liegt eine defekte Datei, die der Finder beim öffnen anfasst. Das könnte ".localize" sein, oder Bilder-Thumbnails oder whatever.

    Kannst du mal ein Terminal öffnen und die Ausgabe von
    ls -la /
    hier posten? Möglicherweise kann man da was wegschmeissen.

    Bevor du das Raid verdächtigst, würde ich eher die kleinen alltäglichen Übelkeiten in betracht ziehen, und nicht gleich den Supergau.

    Gruß, Ratti
     
  6. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hi ratti,
    hier mein ls -la /:
    anakin:~ sysadmin$ ls -la /
    total 8873
    drwxrwxr-t 35 root admin 1190 15 Mar 17:22 .
    drwxrwxr-t 35 root admin 1190 15 Mar 17:22 ..
    -rw-rw-r-- 1 sysadmin admin 6148 15 Mar 09:37 .DS_Store
    d-wx-wx-wt 2 root admin 68 21 Jan 16:38 .Trashes
    -r--r--r-- 1 root wheel 156 12 Sep 2003 .hidden
    -rw------- 1 root admin 65536 21 Jan 16:51 .hotfiles.btree
    dr--r--r-- 2 root wheel 96 15 Mar 17:22 .vol
    drwxrwxr-x 25 root admin 850 30 May 2002 Applications
    -rw-r--r-- 1 root admin 1024 24 Jan 16:15 Desktop DB
    -rw-r--r-- 1 root admin 2 24 Jan 16:15 Desktop DF
    drwxrwxr-x 3 root admin 102 11 Feb 12:45 Developer
    drwxrwxr-x 2 root admin 68 21 Jan 17:24 Groups
    drwxrwxr-x 40 root admin 1360 29 May 2002 Library
    drwxr-xr-x 1 root wheel 512 16 Mar 10:09 Network
    drwxrwxr-x 4 root admin 136 21 Jan 17:24 Shared Items
    drwxr-xr-x 4 root wheel 136 27 Sep 2003 System
    drwxrwxr-t 5 root admin 170 21 Jan 17:24 Users
    drwxrwxrwt 3 root admin 102 15 Mar 17:22 Volumes
    drwxr-xr-x 4 root admin 136 21 Jan 16:51 automount
    drwxr-xr-x 35 root wheel 1190 21 Jan 18:37 bin
    drwxrwxr-t 2 root admin 68 12 Sep 2003 cores
    dr-xr-xr-x 2 root wheel 512 15 Mar 17:22 dev
    lrwxr-xr-x 1 root admin 11 21 Jan 16:41 etc -> private/etc
    lrwxr-xr-x 1 root admin 9 15 Mar 17:22 mach -> /mach.sym
    -r--r--r-- 1 root admin 570532 15 Mar 17:22 mach.sym
    -rw-r--r-- 1 root wheel 3863716 22 Dec 23:26 mach_kernel
    drwxr-xr-x 3 root wheel 102 10 Dec 23:37 opt
    drwxr-xr-x 6 root wheel 204 15 Mar 17:22 private
    drwxr-xr-x 62 root wheel 2108 11 Feb 12:51 sbin
    lrwxr-xr-x 1 root admin 11 21 Jan 16:41 tmp -> private/tmp
    drwxr-xr-x 10 root wheel 340 13 Sep 2003 usr
    lrwxr-xr-x 1 root admin 11 21 Jan 16:42 var -> private/var
    anakin:~ sysadmin$

    gruß dali
     
  7. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Bedenkenlos gelöscht werden kann:
    -rw-rw-r-- 1 sysadmin admin 6148 15 Mar 09:37 .DS_Store

    Den INHALT(!) des Mülleimers könnte man auch mal killen:
    d-wx-wx-wt 2 root admin 68 21 Jan 16:38 .Trashes

    Weiss ich nicht:
    -r--r--r-- 1 root wheel 156 12 Sep 2003 .hidden
    enhält bei mir eine Liste zu versteckender Ordner:
    admin$ cat /.hidden
    automount
    bin
    cores
    Desktop DB
    Desktop DF
    Desktop Folder
    dev
    etc
    lost+found
    mach
    mach_kernel
    mach.sym
    opt
    private
    sbin
    tmp
    Trash
    usr
    var
    VM Storage
    Volumes

    ...kannst ja mal mit "cat /.hidden" reingucken, ob das ordentlich aussieht oder Müllzeichen enthält.

    ...ach so, und guck mal in die Einstellungen des Finders, ob "Größen berechnen" aktiviert ist, damit zwingst du den Rechner in alle Unterordner zu gucken.

    Gruß, Ratti
     
  8. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hi ratti,

    ich habe mal alle deine anweisungen befolgt, aber leider ohne erfolg. .DS Store gelöscht, .hidden sieht genauso aus wie bei dir... der rest scheint auch in ordnung. ich frage mich einfach worauf der finder zugreift wenn ich auf das festplattensymbol auf´m desktop klicke, worauf der finder vom dock nicht zurückgreift... wenn ich mir die infos der platte anschaue sieht auch alles gut aus. wie gesagt, meine vermutung ist das die kombination aus osx server und alter g4 400mhz mit softwareraid (stripe) buggy ist...

    vielleicht hast du ja noch´n tip! ansonsten muss ich wohl in den sauren "apple" beissen und das teil neu aufsetzen.

    lg dali
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr Gast


    Meine Idee wäre, das Raid abzustöpseln und mal ohne probieren ...

    Edit: Das Problem ist in jedem User vorhanden?
     
  10. dali

    dali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.05.2003
    hi, das problem ist in jedem user vorhanden. korregier mich wenn ich da falsch liege, aber um das raid "abzustöpseln" muss ich das system neu aufsetzen. das wär wie gesagt meine letzte alternative :\

    gruß dali
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Finder restartet dauernd Forum Datum
HILFE !!!! Dropbox Problem Mac OS X Server, Serverdienste 19.01.2012
MIt Finder in SMB Shares suchen Mac OS X Server, Serverdienste 09.09.2011
Netzwerkfestplatte wie Dropbox-Ordner in Finder einbinden! - Ist das möglich? Mac OS X Server, Serverdienste 28.03.2011
Time Machine Freigabe im Finder als nicht sichtbar stellen Mac OS X Server, Serverdienste 26.03.2010
Freigegebene Ordner auf Schreibtisch bzw. Finder anzeigen lassen Mac OS X Server, Serverdienste 29.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche