Finder: "NO NAME" Laufwerk geht nicht weg

Diskutiere mit über: Finder: "NO NAME" Laufwerk geht nicht weg im Mac OS X Forum

  1. elastico

    elastico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Moin,

    ich hatte einen Multi-Card-Reader per USB angeschlossen und hatte ein paarmal eine CF-Karte reingesteckt und wieder rausgezogen um Dateien zu transferieren. Dabe hatte ich wohl nicht immer auf "auswerfen" geklickt.

    Naja, jedenfalls bliebt dann immer ein NO NAME Laufwerk im Finder sichtbar (kann es nicht anwählen und auch nicht auswerfen)

    Es verschwand auch nicht, als ich den Card Reader abgezogen hatte.

    Was nun? Wie bekomme ich das weg?

    Danke :)
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    317
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Gibt's nur zwei Möglichkeiten: Ruhezustand und hoffen, dass es danach weg ist. Wenn nicht bleibt nur Neustart
     
  3. elastico

    elastico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Ruhezustand reicht nicht - ich beobachte dieses "Laufwerk" jetzt seit 2 Tagen.

    hm.... auf die Idee eines Neustarts bin ich tatsächlich nicht gekommen... So ein Mac ist ja wirklich gefährlich :D - und Windows wäre es das erste was ich gemacht hätte, beim Mac kam es mir jetzt nicht mal in Sinn.

    Muss ich nachher erstmal gucken wie man sowas überhaupt macht *LOL* (habe bisher noch keinen Neustart selber eingeleitet) - ich glaube im Menü hinter dem Apfel hatte ich mal was gesehen... naja, wird heute Abend probiert

    Danke :)
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ohweia :rolleyes:

    Wenn ich das schon wieder lese...
     
  5. elastico

    elastico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    :D ich weiß... "Sagen Sie jetzt nichts" (Loriot)

    Aber ich dachte wirklich, dass man es noch irgendwo anders "entfernen" könnte. Ich habe das PB tatsächlich bisher nur zweimal neugestartet: einmal nach dem auspacken, und einmal weil ich Canon-Druckertreiber installiert hatte (der Installer hat am Ende das Gerät neu gestartet)

    Sonst immer nur Deckel zu und gut :D
    ...naja wird schon noch mit mir und dem PB höhöhö... "Neustarten"... wer kommt denn auf sowas? ;)
     
  6. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2004
    Hi,
    vielleicht hilft ja Folgendes:
    gehe mal in den Ordner /etc/Volumes/ (Finder->Gehe zu-> Gehe zum Ordner…);
    wenn ein Volume abgezogen wird, während noch Schreibvorgänge laufen, wird dort ein Ordner mit dem Volume-namen angelegt. Das führt auch zu Problemen, wenn man z.B mit Scripten und absoluten Pfaden arbeitet, da nämlich das Volume dann beim erneuten Anstecken intern unter einem anderen Namen gemountet wird (z.B."no name 1" statt "no name").
    Wenn sich dort, obwohl das Volume nicht gemountet ist, ein Ordner mit dem Namen befindet, lösche ihn…

    Grüße, p-cord.
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    und wenn du die CF-card wieder reinsteckst und dann regulär auswirfst? bei mir funktionierte das, als ich das Problem auch mal hatte. Seither passe ich auf und werfe ordnungsgemäß nach Gebrauch aus ;)
     
  8. elastico

    elastico Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    @p-cord: wird probiert wenn ich wieder daheim bin

    @tridion: hatte nicht geklappt. Das war der erste Versuch :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche