finder mit tastatur kurzbefehl starten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mr660, 14.10.2006.

  1. mr660

    mr660 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.08.2006
    hallo,
    wie kann ich den finder mit tastatur kurzbefehl starten?
    unter windwos geht das mit "Windows-Taste"+E, öffnet natürlich dann den Explorer, finde ich sehr praktisch. geht das auch unter osx mit dem finder?

    markus
     
  2. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Auf den Schreibtisch klicken und Apfel+N meinst du das ?

    edit:
    oder mit alt+Tab zum finderwechseln und dann apfel+n
     
  3. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Hier findest du eine gute Übersicht von den wichtigsten Tastaturkürzeln
    [DLMURL]http://www.xshorts.de/index.php[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. mr660

    mr660 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.08.2006
    fast. das mit dem ALT+TAB ist ja schon ein guter ansatz. sind zwar zwei tastenklicks, aber immerhin... ist mir gar nicht eingefallen, dass der finder ja immer läuft - eigentlich klar... freunde mich gerade so langsam mit dem apfel an, mein pc ist schon meinen eltern versprochen, der macpro steht schon daneben und wartet auf seinen endgueltigen einsatz...

    markus
     
  5. Gloster

    Gloster Banned

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006
    explorer.exe läuft ja auch immer in windows
     
  6. mr660

    mr660 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.08.2006
    explorer.exe läuft schon, da steckt der desktop und so drin, aber man kann z.b. nicht per TAB zum explorer ergo dateimanager wechseln, wenn der nicht gestartet wurde. das ist beim mac anders. hier kann der finder per TAB angesprungen werden.

    markus
     
Die Seite wird geladen...