Finder in OSX 10.3.9 stürzt ab, wenn ich mich zum Server verbinden will

Diskutiere mit über: Finder in OSX 10.3.9 stürzt ab, wenn ich mich zum Server verbinden will im Mac OS X Forum

  1. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Hallo!

    Ich hab da leider ein sehr unangenähmes Problem.
    Zwar stürzt der Finder bei meinem G4 mit 10.3.9 immer ab, wenn ich mich mit dem Server (intern) verbinden will. Bei den Anderen Rechnern funktioniert es immer einwandfrei.
    Leider hab ich auch das Problem, dass dieser Rechner schon so im A§'## ist, dass sich nicht mal mehr die Volume-Zugriffsrechte reparieren lassen.

    Was kann ich tun???

    EDIT: Ich kann auch nicht mehr über das Netzwerk drucken. Scheint so, als ob alles stillgelegt ist was im Netzwerk intern normalerweise funktionieren sollte.
     
  2. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    In so einem Fall stürzt der Rechner normalerweise nicht "ab" er hängt nur für eine halbe Stunde bis der betagte Finder es merkt und neu startet. Hilft dir jetzt nicht wirklich, aber zumindest kannst du den Rechner im Normalfall einfach laufen lassen bis er wieder funktioniert.
     
  3. philkan

    philkan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Ok! Ich werds mal versuchen. Melde mich bestimmt wieder! :D
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Registriert seit:
    26.09.2004
    Wie gesagt, kann manchmal einige Zeit dauern, aber zumindest fürn' Fall, daß eine wichtige Datei noch ungespeichert offen ist, hilfts vielleicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche