Finanzmanger für OSX?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von tisco_over, 28.07.2006.

  1. tisco_over

    tisco_over Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.12.2003
    Hallo MacUser!

    Kenn wer von Euch einen guten Finanzmanger mit online Banking? Sowas wie MS Money oder Quicken (gibts zwar für MAC aber nur mit einem Zugriff auf amerikanische Banken).


    Danke für eure Hilfe,

    tisco
     
  2. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Moin,

    ich hab zuerst ne ganze Zeit iFinance genutzt das kann aber kein Onlinebanking.

    Dann wollte ich Onlinebanking nutzen und hatte zwei Programme zur Auswahl: MacGiro und BankX

    MacGiro ist günstiger als BankX kann aber nicht soviel wie BankX (Reports, ...) ausserdem hat mir die Optik / GUI nicht sonderlich gefallen

    BankX ist nicht ganz billig und je nach Bedarf musst du auch noch Module hinzukaufen (der größte Nachteil für einige Funktionen wie HBCI Support oder der Betrieb von einem USB Stick muss man extra zahlen)- dafür ist das Programm für mich fast perfekt und lässt kaum Wünsche offen. Es gibt ausserdem eine Standard und Pro Version. Die Standard ist um einige Funktionen beschnitten die du aber vielleicht gar nicht brauchst.

    Von beiden Programmen gibts Demoversionen - kannst ja mal schauen was dir besser gefällt / welche Funktionen du brauchst. Ausserdem gibts hier irgendwo nen paar Threads zu den Tools - such mal nach BankX oder MacGiro
     
Die Seite wird geladen...