FinalCut/Rendern/Absturz

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Alfi, 16.09.2005.

  1. Alfi

    Alfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2005
    Hallo,

    wer weiss, woran es liegen könnte, weshalb der Versuch, einen Film nach dem Import von PNG´s auf Spur1 über einer Videoebene (Spur 2) zu rendern im FinalCut Pro regelmässig mit einem Absturz enden, im FinalCut Express hingegen es einwandfrei klappt.
    Würde mich sehr über einen Tip freuen.

    Grüsse, Alfi
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    wandle doch die PNGs !
     
  3. Alfi

    Alfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2005
    PNGs umwandeln

    Hallo volksmac,

    in was sollte ich die PNGs umwandeln? Es ist das einzige Format, das mir bei Animationen Transparenz bietet.

    Grüsse, Alfi
     
  4. Arioch

    Arioch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    ...und wie wäre es mit Gifs?

    Gruss,
    Arioch
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    GIFs sind auf 256 Farben inklusive Alpha beschränkt, das fällt raus.

    Du kannst TIFFs mit Transparenzen und Ebenen exportieren oder native Photoshop Dokumente abspeichern. Diese beiden Formate importiert FCP anstandslos. Bei den PSDs müssen Ebeneneffekte, Sets und Schrifte gerastert werden, sonst kommt FCP durcheinander.

    An sich müsste es mit den PNGs aber auch gehen, da es ein kompatibles QT Format ist.

    Frank
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    und was ist mit PS. die lassen sich doch mit den ebenen in FCP importieren inkl. alphakanal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen