Final Cut Pro - Filme ruckeln

Diskutiere mit über: Final Cut Pro - Filme ruckeln im Digital Video Forum

  1. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Unternehme gerade meine ersten Gehversuche in FC Pro und stehe vor einem lästigen Problem:
    Bei allen AVI-Files habe ich jede Sekunde einen Hacker im Film und ich habe keine Ahnung, woran das liegen kann. Das Problem entsteht nicht erst beim Export in Quicktime, sondern tritt schon auf, wenn ich das Video in FC importiere. In allen Videoplayern wird das Quellvideo aber korrekt und ohne Ruckler wiedergegeben.
    Hab das jetzt schon mit 4 verschiedenen AVI-Dateien ausprobiert --> immer dasselbe Problem. :(

    Hat da jemand eine Erklärung dafür? :confused:
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Ich kann es mir zwar auch nicht genau erklären, aber womit zum Beispiel hast du die AVI erstellt ?

    Diese alle Sekunde Ruckler deuten irgendwie auf Keyframes hin weil sie immer regelmäßig aufscheinen, oder ist der Audio/Video-Stream immer um 1 Sekunde versetzt im AVI vorhanden.

    Wenn du also herausfinden könnntest wie die AVIs erstellt wurden, oder einmal welche aus anderer Quelle testen, kann man das Problem vielleicht eingrenzen.
     
  3. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Bin gerade draufgekommen, daß das Problem scheinbar mit MP3 zu tun hat.
    Die AVIs, die ich bekommen habe hatten eine MP3-Tonspur. Nun hab ich ein Video von meinem Camcorder gecaptured und mit einem MP3 unterlegt --> Dasselbe Problem. Wenn ich WAV-Files verwende, läuft alles tadellos.
    Blöd irgendwie, zumal ich gerne meine MP3s für die musikalische Untermalung verwendet hätte. :rolleyes:

    Ist das ein bekanntes Problem? Gibt's da womöglich irgendeinen Workaround oder Einstellungen, die man zu Berücksichtigen hat, wenn man MP3s verwendet?
     
  4. macsepp

    macsepp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2003
    Ich bin mir nicht sicher ob ich das Problem richtig verstanden habe:

    Ruckelt es IN Final Cut? Das liegt dann vermutlich daran, dass in den Projekteinstellungen eine falscher Codec für das Material ausgewählt wurde. In dem Fall muss FinalCut halt alles von beispielsweise Mpeg4 in DV PAL umrechnen. Das ruckelt dann schonmal :D

    Oder ruckelt es erst nach dem Exportieren wenn du den Film dann in irgendeinem Player anschaust?

    lg

    macsepp
     
  5. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Vorweg: Mit Ruckeln meine ich einen sekündlichen, regelmäßigen Hacker im Film. Das schaut für mich nicht wie ein Ruckeln aus, das von einer Überlastung herrührt.

    Um deine Frage zu beantworten:
    Das Ruckeln tritt SOWOHL in FC Pro, ALS AUCH im exportierten QT-Video auf (egal auf welchem Player)

    Aber: Wenn ich die originalen AVIs im QT anschaue, dann gibt es überhaupt keine Probleme. Ergo gehe ich davon aus, daß es irgendwas mit Final Cut zu tun hat...

    Ursache: :confused: :confused: drumm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche