Final Cut 4: Nicht verwendete Filmdateien löschen?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Beckett, 19.06.2006.

  1. Beckett

    Beckett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Ist wahrscheinlich ganz simpel, aber ich möchte keinen Fehler machen und vielleicht den Film löschen.

    Wie kann ich denn die nicht verwendeten Filmdateien in Final Cut Pro löschen, damit ich wieder Platz auf der Festplatte habe?

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Beckett
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ablage -> Medienmanager - dort kannst Du erstmal Projekte konsolidieren.

    Nach der Sicherung den Projektordner löschen. Ferner musst Du noch nachschauen, was im "Capture Scratch" und im "Render Files" Ordner übrig geblieben ist. Normalerweise sind die unter /Benutzer/Dein Name/Dokumente/Final Cut Pro Documents.

    2nd
     
  3. Beckett

    Beckett Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.07.2005
    ... Ich hätte wohl dazu sagen müssen, dass ich vor dem Rendern meine...

    Dein Tipp bezieht sich doch auf danach, oder?
     
  4. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    Es ist egal, ob gerendert oder nicht. Es werden alle Dateien entfernt, die NICHT in einer Sequenz des Projektes verwendet wurden. Hinterher hast du also ein neues Projekt mit deinen Sequenzen, wobei der Browser nur noch die Dateien zeigt, die auch in Verwendung sind. Je nach Einstellung kannst du auch mehr Fleisch an den Dateien lassen, dann hast du teilweise die Möglichkeit, die Sequenz noch anzupassen (z.B. Edits, Übergänge etc.). Die Ausgabe der Sequenz wird davon aber nicht berührt. Wenn du genug Platz hast: Mach doch eine 1:1 Kopie vom gesamten Projekt mit allen Dateien und teste es mal mit einer Kopie aus - ist der beste Weg. Mal mit den Einstellungen vom Medienmanager rumspielen. So kannst du nichts verlieren. Ich mache generell immer ein Backup, das ich erst lösche wenn ich gesehen habe, dass der Medienmanager auch alles so gemacht hat, wie er sollte. Alles andere wäre ja total unvorsichtig.
     
Die Seite wird geladen...