Filme komprimieren?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von cbfan, 15.07.2005.

  1. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Hallo,
    Habe schon die Suche benutzt, bin aber nicht so recht schlau geworden.
    Wie kann ich Filme verkleinern?
    Das sollte doch auch mit Quicktime Pro gehen. Nur wie?
    Es hiess auch mal was von 3ivx. Nur, da komme ich nicht draus.
    Auch habe ich was von "ffmpeg" gehört...
    Vielen Dank
    cbfan
     
  2. ctopfel2

    ctopfel2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.07.2004
    ffmpegX ist tatsächllich Gut. kommt auch auf das Sourvematerial drauf an.
    Willst du eine DVD backupen, empfehle ich es Dir.
    Es unterstützt sehr viel Formate, hat auch viele Presets, die sofort funktionieren, aber finetuning ist auch möglich. Ist ein sehr geiles Tool.
     
  3. Nuclear_Romance

    Nuclear_Romance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Meine frage dazu:
    Was für ein film willste verkleinen?
    Was willste mit dem film anschliessend anstellen?

    gruss n.r.
     
  4. cbfan

    cbfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Ich möchte den Film dann ins Netz stellen. Der Film ist selber gedreht...
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    3ivX mit 120 kbyte/sec Datenrate in etwas kleinerer Größe als das Original!

    Bist Du sehr modern, kannst Du auch H.264 nehmen.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen